Arbeitslos - was tun?

Melden Sie sich sofort arbeitslos, auch wenn Sie erst gerade die Kündigung erhalten haben und noch in einem Arbeitsverhältnis stehen.

Spätestens am ersten Tag, für den Sie Leistungen der Arbeitslosenversicherung beanspruchen, müssen Sie Ihre Arbeitslosigkeit persönlich anmelden, sonst verlieren Sie einen Teil Ihrer Arbeitslosenentschädigung.

Wie und wo?

In einigen Kantonen können Sie sich direkt bei einem Regionalen Arbeitsvermittlungszentrum (RAV) arbeitslos melden, in anderen Kantonen bei Ihrer Gemeindeverwaltung.
Was für Ihren Wohnort gilt und welche Dokumente Sie mitnehmen müssen, erfahren Sie auf dem Informationsportal der Schweizer Behörden.

Wählen Sie die Unia Arbeitslosenkasse!

Bei Ihrer Anmeldung bekommen Sie eine Liste mit allen Arbeitslosenkassen in Ihrem Kanton. Sie haben die freie Wahl: Es ist Ihnen überlassen, welche Arbeitslosenkasse Ihren Anspruch abklärt und während Ihrer gesamten Arbeitslosigkeit für die Auszahlung der Taggelder verantwortlich ist.

Weitere Informationen

Viel Wissenswertes über Ihre Rechte und Pflichten während der Arbeitslosigkeit finden Sie auf der Website Treffpunkt-Arbeit.