Arbeitssicherheit auf dem Bau

Beine mit Schutzkleidung

Arbeitgeber ist verantwortlich

Der Arbeitgeber ist für den Schutz der Bauarbeiter auf den Baustellen verantwortlich. Das gilt auch für die persönliche Schutzausrüstung. 

Schutzkleidung

Die Schutzkleidung auf dem Bau muss vom Arbeitgeber bezahlt werden. Er muss den Bauarbeitern Helm, Handschuhe, Sicherheitsschuhe wie auch Regen- und Wärmebekleidung zur Verfügung stellen und muss die Kosten für die Reinigung übernehmen.

Schlechtwetter

Die Verantwortung des Arbeitgebers für den Schutz seiner Angestellten gilt auch für die Arbeit mit erhöhter Gefahr wegen schlechtem Wetter. Schnee, Kälte und Nässe aber auch die Hitze im Sommer haben ihre eigenen Gefahren.