Aktuell in Pflege und Betreuung

26.01.2017

Ende 2016 zählte die Unia 201‘170 Mitglieder. Damit ist es ihr gelungen, den hohen Stand von über 200‘000 Eingeschriebenen, dem sie 2015 erreichte, zu... mehr

21.12.2016

Die Mitarbeitenden der ehemaligen Seniocare-Heime haben in diesen Tagen eine böse Weihnachtsüberraschung erhalten: Im Zuge der Übernahme der... mehr

09.12.2016

Der Bundesrat hat heute Massnahmen gegen den Fachkräftemangel in der Landzeitpflege vorstellt. Diese sind ungenügend und bekämpfen Ursachen des... mehr

19.11.2016

An der heutigen Unia-Fachtagung zu Pflege und Betreuung in Luzern diskutierten die rund 100 Teilnehmenden über die aktuelle Situation der Pflegenden.... mehr

11.09.2016

Am heutigen Pflegejugendgipfel in Bern sprachen sich Jugendliche und junge Erwachsene aus Pflege und Betreuung gegen die weitere Ökonomisierung ihrer... mehr

17.07.2016

Am heutigen gesamtschweizerischen Treffen der Unia-Gruppe Mittel- und Osteuropäische Betreuerinnen verabschiedeten die Anwesende eine Resolution für... mehr

11.07.2016

Die Senior/innenbetreuung ist sowohl gesamtwirtschaftlich als auch innerhalb der Unia eine rasant wachsende Branche. Viele Seniorenbetreuer/innen... mehr

27.06.2016

An der heutigen Unia-Delegiertenversammlung des Sektors Dienstleistungen diskutierten die Delegierten über die zunehmende Scheinselbstständigkeit,... mehr

15.06.2016

Gewerkschafter/innen, Parlamentarier/innen, Frauen- und Migrant/innenorganisationen übergaben heute, am 15. Juni 2016, dem Bundesrat einen Aufruf zur... mehr

06.06.2016

An der heutigen Branchenkonferenz Pflege und Betreuung forderten die rund 60 Unia-Delegierten den Bundesrat auf, bessere Arbeitsbedingungen in der... mehr