Gewinnen mit der Unia

 Lebens- und Genussmittelindustrie

Wettbewerb 2016 der Unia-Lebens- und Genussmittel-Industrie

Auflösung der Wettbewerbsfragen

1. Wie viele Mitglieder zählt die Gewerkschaft Unia?
Korrekte Antwort: 200'000

2. Die Unia setzt sich ein für...
Alle drei Antworten sind korrekt:

  • sichere Arbeitsplätze
  • eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie bzw. Privatleben
  • eine Industriepolitik, die den Werkplatz Schweiz schützt und fördert

3. Wie viele Arbeitnehmende profitieren von einem Unia-Gesamtarbeitsvertrag?
Korrekte Antwort: über 1 Million

Die Gewinner/innen

Die Gewinner/innen der begehrten Preise wurden am 21. Oktober an der Unia-Branchenkonferenz der Lebens- und Genussmittelindustrie unter den korrekten Antworten gezogen. Wir gratulieren allen Gewinner/innen herzlich und wünschen viel Freude mit dem Preis!

1. Preis:
Sylvain Mariette, Nestlé Orbe (Reisegutschein im Wert von 1'000 Franken)
2. Preis:

Maurice Besson, Nestlé Orbe (Reisegutschein im Wert von 750 Franken)
3. Preis:

Michael Böhm, Feldschlösschen Getränke AG, Rheinfelden (Essensgutschein im Wert von 250 Franken)
4. Preis:

Marco Schwab, Schweizer Zucker AG, Aarberg (Essensgutschein im Wert von 100 Franken)
5. Preis:

Serge Berthoud, Nestlé Orbe (Essensgutschein im Wert von 100 Franken)
6. Preis:

Nina Berger Nestlé Wangen bei Olten (Essensgutschein im Wert von 100 Franken)
7.  Preis:
Carla Gomez, Mondelez (Unia-Kochbuch «Sapori di Unia»)
8. Preis:

Daniel Bottlang, Schweizer Zucker AG, Frauenfeld (Unia-Kochbuch «Sapori di Unia»
9. Preis:
Erich Perrin Nestlé Orbe (Unia-Kochbuch «Sapori di Unia»)
10.  Preis:

Walter Arnold, Schweizer Zucker AG, Frauenfeld (Unia-Kochbuch «Sapori di Unia»)

Sylvain Mariette (1. Preis) und Maurice Besson (2. Preis), beide Nestlé Orbe
Teresa Matteo, Branchenleiterin der Lebens- und Genussmittelindustrie Unia und Michael Böhm, Feldschlösschen Getränke AG in Rheinfelden (Gewinner 3. Preis).