Zeitungen der Unia

Zeitungen der Unia

Information für Unia-Mitglieder

Unia-Mitglieder erhalten regelmässig Informationen zu Themen rund um die Arbeit. Die wichtigsten Publikationen sind die Gewerkschaftszeitungen

  • «Work» auf Deutsch
  • «L’Evénement syndical» auf Französisch
  • «Area» auf Italienisch

In etwas kleinerem Umfang und als Beilage zur grossen Gewerkschaftszeitung erscheinen die Ausgaben von «Horizonte» auf Albanisch, Portugiesisch, Serbisch-Kroatisch-Bosnisch, Spanisch und Türkisch. Neben den regelmässig erscheinenden Publikationen informiert die Unia mit Broschüren und Info-Flyern in verschiedenen Branchen und zu relevanten Themen.

«Work»

«Work» ist die Zeitung der Unia für mehr als 92'000 deutschsprachige Kolleginnen und Kollegen und weitere Abonnent/innen. Als einzige deutschsprachige Zeitung des Landes stellt «Work» die Arbeitswelt ins Zentrum. 21 Mal im Jahr, handfest und konkret, in Recherchen, Reportagen, Reports, in Interviews und Porträts. «Work» spürt Abzocker und arbeitnehmerfeindliche Politiker auf, ist bei Arbeitskämpfen dabei und analysiert kritisch die Veränderungen in der Wirtschaft.
www.workzeitung.ch

«L’Evénement syndical»

«L’Evénement syndical», die Unia-Zeitschrift der französischen Schweiz, erscheint wöchentlich mit einer Auflage von 62‘500 Exemplaren. «L’Evénement syndical» bietet den Unia-Mitgliedern sowie zahlreichen Abonnent/innen die Möglichkeit, sich über wichtige Aktivitäten der Gewerkschaft auf dem Laufenden halten. Sie informiert über die Rechte der Arbeitnehmenden und ist auch eine Plattform für Diskussionen zu aktuellen Fragen.
www.evenement.ch

Area

«Area», die vierzehntäglich erscheinende Zeitung in italienischer Sprache, wurde 1998 gegründet. «Area» berichtet über die Arbeitswelt und bringt gleichzeitig die Welt den Arbeitnehmenden näher. Information, Recherche, Analyse, Tiefgang und Umfragen bilden dabei die Grundpfeiler. «Area» hat eine Auflage von 31'300 Exemplaren und ist einer breiten Öffentlichkeit zugänglich.
www.area7.ch

«Horizonte»

«Horizonte» ist die Zeitung für die fremdsprachigen Mitglieder der Unia. Sie erscheint acht Mal jährlich in fünf Sprachen: spanisch, portugiesisch, türkisch, serbisch-kroatisch-bosnisch und albanisch. Die Zeitung berichtet über gewerkschaftliche Aktivitäten und bringt nützliche Informationen über die Heimat der Migrantinnen und Migranten und die Migrationspolitik in der Schweiz.
«Horizonte» als Download

«Wirtschaftsinfo»

«Wirtschaftsinfo» ist die Publikation der Unia zur aktuellen Situation der Wirtschaftslage in der Schweiz, Europa und weltweit. Sie erscheint dreimal jährlich.
«Wirtschaftsinfo»als Download

«Input» (für die chemisch-pharmazeutische Industrie)

«Input» ist die Zeitung für die Unia-Mitglieder in der chemisch-pharmazeutischen Industrie. Sie erscheint viermal pro Jahr in den Sprachen Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch. Input berichtet über Gewerkschaftsaktivitäten in der Branche sowie über politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklungen, die für die Angestellten der Branche von Bedeutung sind.
Input als Download