Die Sektoren der Unia auf einen Blick

Unia ist die Gewerkschaft für alle - über die Branchengrenzen hinweg. Wir sind in rund 80 Branchen präsent und aktiv.
Jede Branche gehört einem der 4 Sektoren der Unia an.

Unia Sektor Bau

Bau

Auf dem Bau ist die Unia stark. Nirgends sind so viele Arbeitnehmende Mitglied einer Gewerkschaft wie hier. Zum Bausektor gehören unter anderem das Bauhauptgewerbe, das Reinigungsgewerbe, der Gartenbau, der Bauplanungsbereich, die Baustoffindustrie und die Landwirtschaft.

Unia Sektor Tertiär

Tertiär

Mehr als die Hälfte aller Arbeitnehmenden in der Schweiz arbeitet im so genannten tertiären Sektor, das heisst im Verkauf, im Gastgewerbe, in Büros, im Strassentransport und weiteren Branchen. Der Bereich der privaten Dienstleistungsberufe wird wirtschaftlich immer wichtiger.

Unia Sektor Industrie

Industrie

Die Gewerkschaft Unia ist als einzige Arbeitnehmendenorganisation in nahezu allen Gesamtarbeitsverträgen in der Industrie vertreten. Sie ist die traditionellste, stärkste und kämpferischste Kraft auf Seiten der Beschäftigten in der Industrie.

Unia Sektor Gewerbe

Gewerbe

Im Schweizer Gewerbe dominieren Kleinbetriebe. Über 200’000 Personen arbeiten in 26’665 Kleinst- und Kleinbetrieben, welche in 32 verschiedenen Branchen tätig sind. Die Unia setzt sich mit aller Kraft dafür ein, dass in allen Branchen GAV abgeschlossen werden.