Aktuell

15.07.2017

Voller Erfolg für die Seeleute vom Lago Maggiore: Sie haben mit einem fast dreiwöchigen Streik ihre Forderungen durchgesetzt und ihre Arbeitsplätze...

Nach der angekündigten Entlassung von 34 Seeleuten durch die italienische Schifffahrtsgesellschaft Navigazione Lago Maggiore (NLM) traten die... mehr

12.07.2017

Mit einer Kundgebung in Bellinzona haben die streikenden Seeleute vom Lago Maggiore ihre Forderung nach Sicherheiten bekräftigt. Sie übergaben dem... mehr

11.07.2017

Für das kommende Jahr fordert die Gewerkschaft Unia generelle Lohnerhöhungen von 1,5 bis 2 Prozent. Das ist nichts als fair und nötig: Nur so können... mehr

07.07.2017

Bombardier hat die Streichung von 650 Stellen an den Standorten Villeneuve (VD) und Zürich angekündigt. Die Mehrheit der Betroffenen sind... mehr

05.07.2017

Heute hat der Bundesrat endlich seine Botschaft zur Revision des Gleichstellungsgesetzes veröffentlicht. Die Unia begrüsst diesen Schritt in die... mehr

04.07.2017

Die Antwort der Ammann Group auf die Vorschläge der Angestellten für den Erhalt der bedrohten Arbeitsplätze in Langenthal ist ungenügend. Die... mehr

04.07.2017

Vor 15 Jahren wurde die Personenfreizügigkeit mit der EU eingeführt. Sie ist eine wichtige Errungenschaft für die Arbeitnehmenden. Damit sie aber... mehr

30.06.2017

Ab Juli 2017 bietet der Entschädigungsfonds für Asbestopfer (EFA) betroffenen Personen finanzielle Unterstützung und psychologische Betreuung. Der EFA... mehr

29.06.2017

Mit belästigt.ch gibt es ab dem 1. Juli für die Deutschschweiz ein neues, professionelles und niederschwelliges Online-Beratungsangebot bei sexueller... mehr

28.06.2017

Rund 40 Mitarbeitende des Modekonzerns Vögele haben heute gemeinsam mit der Gewerkschaft Unia in Pfäffikon (SZ) eine Protestaktion durchgeführt. Sie... mehr