Aktuell

27.03.2017

Der Zement-Konzern LafargeHolcim erhält einen neuen Europäischen Betriebsrat. Die Arbeitnehmer/innen-Vertretung repräsentiert über 20‘000 Beschäftigte… mehr

25.03.2017

Die Unia fordert Politik und Arbeitgeberverbände dazu auf, ihre soziale Verantwortung ernst zu nehmen und lanciert heute ihre Kampagne «In Menschen… mehr

23.03.2017

Der Regierungsrat des Kantons Bern verzichtet darauf, gesetzliche Grundlagen für längere Öffnungszeiten der Läden in der Berner Altstadt zu schaffen.… mehr

20.03.2017

Am 10. März verbot das jurassische Kantonsgericht der Firma Von Roll, einen ihrer Angestellten in Euros auszuzahlen. Die Unia unterstützt diesen… mehr

18.03.2017

Tausende Frauen und solidarische Männer haben sich heute in Zürich am Women’s March beteiligt. Auch die Unia marschierte mit. Sie fordert u.a. das… mehr

18.03.2017

Die Unia-Delegiertenversammlung hat ihre Unterstützung für die «Altersvorsorge 2020» beschlossen. Die Stärkung der AHV bringt einen Paradigmenwechsel… mehr

17.03.2017

Rund 130 Mitglieder von Personalkommissionen aus der Industrie haben an einer Unia-Fachtagung zur Digitalisierung teilgenommen. Im Zentrum stand die… mehr

14.03.2017

Der Bundesrat hält klar fest, dass sich die bundesnahen Betriebe und ihre Partner an die Gesetze halten müssen. Die Gewerkschaften Unia, SEV und… mehr

13.03.2017

Die Teilnehmenden des 3. Pflege- und Betreuungsjugendgipfel der Unia wehren sich gegen den zunehmenden Spardruck: Sie fordern Investitionen in das… mehr

10.03.2017

Die Sozialpartner im Schreinergewerbe haben sich auf eine Lohnerhöhung ab 1. April geeinigt. Die Schreiner erhalten dadurch monatlich 20 Franken mehr… mehr


   Medienmitteilungen der Unia