Kurzarbeit: Urteil Bundesgericht

Ende Februar 2021 kam das Kantonsgerichts Luzern zum Schluss, die aktuelle Praxis im Zusammenhang mit der Abrechnung von Kurarbeit im summarischen Verfahren, wonach bei Angestellten im Monatslohn bei der Berechnung der Kurzarbeitsentschädigung Ferien und Feiertage nicht berücksichtigt werden, sei unrecht.

Dies wurde im Grundsatz nun vom Bundesgericht bestätigt. Die Unia Arbeitslosenkasse ist über den Entscheid informiert, welcher weitreichende Folgen für viele Betriebe hat, die seit Beginn der Pandemie und Einführung des summarischen Verfahrens von Kurzarbeit betroffen waren. Der Medienmitteilung des SECO vom 10. Dezember 2021 zufolge werden die Auswirkungen des Urteils nun eingehend analysiert und die Konsequenzen für das Abrechnungsverfahren eruiert (siehe hier). Aufgrund dessen können im Moment noch keine abschliessenden Auskünfte zum weiteren Vorgehen erfolgen.

Freie Kassenwahl - Unia Arbeitslosenkasse

Freie Kassenwahl

In der Schweiz gibt es mehr als 30 Arbeitslosenkassen. Die Unia Arbeitslosenkasse ist die grösste davon. Sie entscheiden bei Ihrer Anmeldung, von welcher Kasse Sie betreut werden möchten. Wir sind offen für alle Arbeitnehmenden, nicht nur für Gewerkschaftsmitglieder.

Schweizweit in Ihrer Nähe - Unia Arbeitslosenkasse

Schweizweit in Ihrer Nähe

Erreichbarkeit und lokale Verankerung sind uns wichtig: An 68 Orten in der Schweiz sind wir mit unseren Standorten vertreten – auch in der Nähe Ihres Wohnortes. Alle Adressen und Öffnungszeiten finden Sie im Standortverzeichnis.