Kurzarbeit beantragen

Schritt 1: Hilfsformular

Benötigen Sie Unterstützung für die Ermittlung der Daten für die Einreichung des Antrages und Abrechnung von Kurzarbeitsentschädigung? So können Sie als erstes unser selbst konzipiertes Hilfsformular (Excel) vollständig ausfüllen. Das Formular soll Ihnen dabei helfen, diejenigen Angaben zu ermitteln, welche benötigt werden für die Abrechnung von Kurzarbeitsentschädigung. Das Hilfsformular ist nicht zwingend für die Geltendmachung der Kurzarbeitsentschädigung via E-Formular, jedoch hilft es uns, Ihren Antrag schneller zu prüfen.

Sobald Sie das Excel Formular offen vor sich haben, müssen Sie nur noch "Bearbeitung aktivieren" und "Inhalte aktivieren" drücken, um loszulegen und alles auszufüllen. Anschliessend speichern Sie das Dokument ab und laden es beim zweiten Schritt hoch.

Hinweis: Das Hilfsformular ist auf Microsoft Excel ab Office-Version 2010 ausgelegt. Die Funktionalität kann daher für ältere Excel-Versionen oder andere Kalkulationsprogramme (Openoffice, Safari - Mac etc.) nicht garantiert werden.

Zur Anwendung

Schritt 2: Datenübertragung

Klicken Sie auf E-Formular und registrieren Sie sich unter «Login | Registrierung», falls Sie noch kein Login haben. Auch bereits registrierte Betriebe müssen sich neu registrieren, weil die eServices neu im Jobroom angeboten werden. Nach erfolgreicher Registrierung können Sie unter eServices das E-Formular «Antrag/Abrechnung Kurzarbeit (KAE)» ausfüllen, indem Sie z.B. die Daten aus dem zuvor ausgefüllten Hilfsformular ins E-Formular übertragen. Bitte laden Sie zusätzlich als Nachweis folgende Dokumente hoch:

  • Vollständig ausgefülltes Hilfsformular oder Personalliste aller anspruchsberechtigter Arbeitnehmer
  • Stundenrapporte und -listen
  • Lohnjournale aller Mitarbeitenden 2019 und 2020 für die erste Abrechnungsperiode und die aktuellen monatlichen Lohnabrechnungen aller anspruchsberechtigter Arbeitnehmer für die weiteren Abrechnungsperioden

Hinweis: Bevorzugte Browser sind Mozilla Firefox und Internet Edge

E-Formular

Schritt 3: Fertig

Nachdem Sie das E-Formular vollständig ausgefüllt haben, erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit allen von Ihnen eingereichten (hochgeladenen) Unterlagen. Bitte senden Sie uns diese Unterlagen NICHT mehr per Post oder Mail zu. Ihr Anspruch wird nach der Datenerfassung im E-Formular innerhalb der nächsten Tagen geprüft und ausbezahlt, wenn Sie die Anspruchsvoraussetzungen erfüllen.

Wir danken Ihnen bestens, dass Sie unsere Arbeitslosenkasse für die Abrechnung der Kurzarbeitsentschädigung gewählt haben und uns mit der Verwendung des E-Formulars dabei unterstützen, eine noch bessere Dienstleistung zu erbringen.

Bei Fragen oder Unklarheiten können Sie sich gerne an kurzarbeit[at]unia.ch wenden