Gastgewerbe

Eine Servicefachangestellte in einem Restaurant

Über 200'000 Menschen arbeiten im Schweizer Gastgewerbe und Hotellerie – in den unterschiedlichsten Berufen. Sie alle sind dem Landes-Gesamtarbeitsvertrag für das Gastgewerbe (L-GAV) unterstellt. Der L-GAV hat die Arbeitsbedingungen merklich verbessert. Doch auch, was die Aus- und Weiterbildung angeht tut sich so einiges. Zum Beispiel mit «Weiterbildung inklusive» und Integresso.

Zum Schweizer Gastgewerbe zählen rund 30'000 Betriebe mit über 200'000 Angestellten. Die Arbeitsbedingungen für die Angestellten sind im Landes-Gesamtarbeitsvertrag für das Gastgewerbe (L-GAV) geregelt. Der L-GAV ist ein grosser Fortschritt für die ganze Branche. Er verbessert die Arbeitsbedingungen der Arbeitnehmenden in vielen Punkten.

Bessere Arbeitsbedingungen dank L-GAV

Die Gewerkschaft Unia hat den L-GAV in den letzten Jahren zusammen mit den anderen Vertragsparteien in vielen Punkten verbessert:

Geltungsbereich ausgeweitet

Der Bundesrat hat im Juni 2013 auf Antrag der Sozialpartner des Landes-Gesamtarbeitsvertrages (L-GAV) entschieden: Alle Anbieter von gastgewerblichen Dienstleistungen müssen ihren Angestellten Arbeitsbedingungen garantieren, die mindestens dem L-GAV entsprechen.

Umsetzung des L-GAV gestärkt

Die Kontrollstelle für den L-GAV überprüft im Auftrag der L-GAV-Partner regelmässig, ob die unterstellten Betriebe den L-GAV korrekt anwenden. Verstösst ein Betrieb gegen den L-GAV, muss er dies beheben. Bei groben Verstössen können die Betriebe gebüsst werden.

Das Gastgewerbe und die Hotellerie müssen ihre Qualität verbessern, um strukturelle Probleme zu lösen. Ihr grösster Trumpf dabei sind die Arbeitnehmenden. Erfahrene, gut ausgebildete Angestellte bleiben der Branche erhalten, wenn die Arbeitsbedingungen eine sichere Existenz und Entwicklungsperspektiven bieten.

Aus- und Weiterbildung: Dank dem L-GAV fast geschenkt

«Weiterbildung inklusive» ist eine Informationskampagne der Sozialpartner im Gastgewerbe. Gastrobetriebe und ihre Mitarbeitenden sollen von den Aus- und Weiterbildungen des L-GAV profitieren und so dem Fachkräftemangel entgegenwirken.

Seit 2010 unterstützt der L-GAV des Gastgewerbes die Aus- und Weiterbildung grosszügig. Sind Sie dem L-GAV unterstellt, profitieren Sie von über 20 Angeboten, die subventioniert sind – von Basis- und Nachholbildungen bis und mit dem Nachdiplomstudium HF Hotelmanagement. Das Beste: Die Ausbildungen sind fast kostenlos. Je nach Lehrgang sparen Sie einige Hundert bis zu 15'000 Franken. Sie müssen keine Ferien darangeben und Ihr Betrieb erhält meistens eine Lohnausfallentschädigung.

Integresso, für fremdsprachige Arbeitnehmende aus dem Kanton Bern

Integresso bietet fremdsprachigen Arbeitnehmenden, die im Kanton Bern tätig sind, eine berufliche Standortbestimmung. Diese zielt auf eine nachhaltige berufliche Integration durch den Zugang zur beruflichen Aus- und Weiterbildung ab.

Informieren Sie sich hier über weitere Bildungsmöglichkeiten im Gastgewerbe.

Unia im Gastgewerbe

Mit rund 14'000 Mitgliedern ist sie im Gastgewerbe fest verankert und wächst stetig weiter. Für die Angestellten der Branche hat die Unia viele Verbesserungen erreicht. Als Unia-Mitglied erhalten Sie den jährlichen Berufsbeitrag für den Vollzug des L-GAV (bis 96 Franken) zurückerstattet.

Links

Berufsstichwörter für diese Branche

  • Bar
  • Barista
  • Cafés
  • Catering
  • Chef de Service
  • Chefsteward
  • Concierge
  • Elvetino AG
  • Essensstände
  • Gastgewerbe
  • Gastronomie
  • Gemeinschaftsgastronomie
  • Getränkestände
  • Hauslieferungsdienst
  • Hauswirtschaft
  • Hotel
  • Hotelfachfrau /-mann EFZ
  • Hotellerie
  • Hotelleriefachangestellte
  • Kammerdiener/innen
  • Kauffrau /-mann EFZ Hotel Gastro-Tourismus (HGT)
  • Koch/Köchin
  • Küche
  • Küchenangestellte
  • Nachtzugbegleiter
  • Oberkellner
  • Pensionen
  • Pizza-Kuriere
  • Privathaushalt
  • Produktionsmitarbeiter
  • Reinigungsarbeiten
  • Restaurant
  • Restaurantangestellte/r EBA
  • Restaurantfachfrau /-mann EFZ
  • Rezeption
  • Service
  • Steward
  • Streetfood Festival
  • Systemgastronomie
  • Take-Away
  • Teamleiter Nachtzug
  • Wagenreiniger
  • WR-Gehilfe