Psychosoziale Risiken und Belastungen

Die «Europäische Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz» hat eine zweijährige Kampagne zu psychosozialen Risiken und Belastungen lanciert. Damit wird der Tatsache Rechnung getragen, dass diese Art von Belastungen in der Arbeitswelt in den letzten Jahren stark zugenommen hat.

In der Schweiz beispielsweise beklagen sich 34% aller Beschäftigten, dass sie am Arbeitsplatz häufig oder sehr häufig gestresst sind. Die erwähnte europäische Agentur stellt auf ihrer Website Informationen und Unterlagen zu den Aktivitäten zur Verfügung.