Aktuelles zu Arbeitssicherheit

13.03.2020

Die Löhne der Arbeitnehmenden und die Liquidität der Firmen sichern, Entlassungen verhindern, die soziale Sicherheit gewährleisten, die Konjunktur stabilisieren sowie Mitsprache der Arbeitnehmende beim Gesundheitsschutz, diese Massnahmen fordert die Unia angesichts der Coronavirus-Pandemie vom… mehr

27.02.2020

Gewisse Unternehmen versuchen, ihren Mitarbeitenden eine unbezahlte Zwangsquarantäne aufzuerlegen, wenn sie aus Italien oder einem anderen Risikogebiet in die Schweiz zurückkehren. Das ist rechtswidrig. mehr

27.02.2020

Am 1. März 1990 trat in der Schweiz das Asbestverbot in Kraft. Zu verdanken ist das nicht zuletzt einer aktiven Kampagne der Gewerkschaften. Das Asbestverbot ist ein Meilenstein in der Bewältigung der Asbestkatastrophe – doch es bleibt viel zu tun. mehr

25.02.2020

Die Gesundheit der Bauarbeiter leidet unter dem zunehmenden Stress, die Qualität der Arbeit nimmt ab, die Arbeitssicherheit kommt zu kurz. Das zeigen die Ergebnisse einer grossen Umfrage. Zusammen mit der Unia wollen die Bauarbeiter nun konkrete Forderungen entwickeln. mehr

30.08.2019

Seit heute früh streiken die Reiniger/innen im Hotel Sheraton in Zürich. Sie ertragen den massiven Stress, enorme Arbeitsbelastung, Beschimpfungen und verspätete Lohnzahlungen nicht mehr. mehr

20.08.2019

Stress bei der Arbeit, schmerzhafte und ermüdende Körperhaltungen, Angst um den Arbeitsplatz sowie emotionale Beanspruchungen nehmen zu. Diese Befunde der Unia bestätigt auch das Bundesam für Statistik (BfS) heute. Die Unia verlangt einen funktionierenden Gesundheitsschutz gerade in typischen… mehr

27.06.2019

Die aktuelle Hitzewelle gefährdet die Gesundheit der Arbeitnehmenden auf dem Bau. Die Unia fordert die Arbeitgeber und Bauherren dazu auf, jetzt zu handeln, Baustellen zu schliessen und die Arbeitszeiten anzupassen. mehr

24.06.2019

Der Sommer schlägt diese Woche mit voller Kraft zu: es werden Temperaturen von bis zu 40°C erwartet. Die Hitze ist für Arbeitnehmende auf den Baustellen gefährlich. Es braucht deshalb besondere Schutzmassnahmen, bis hin zur Schliessung von Baustellen. Die Unia fordert die Bauherren dazu auf, bei… mehr

07.05.2019

Jedes Jahr sterben über 220‘000 Menschen an asbestbedingten Krankheiten. Betroffen sind insbesondere Arbeitnehmende in ärmeren Ländern. Mit einer Aktion auf dem Platz der Nationen in Genf setzten sich heute der Genfer Gewerkschaftsbund und Solidar Suisse zusammen mit internationalen Aktivist/innen… mehr

29.11.2018

Die Unia wehrt sich in der Vernehmlassung gegen die Aushöhlung des Arbeitsgesetzes. Für die Unia ist klar: Mit der Vorlage setzt die Wirtschaftskommission des Ständerats den Schutz von fast 1,4 Millionen Arbeitnehmenden aufs Spiel. Die Unia wird einer solchen Verschlechterung nicht tatenlos zusehen… mehr