Aktuelles zu Arbeitssicherheit

25.04.2015

500 Bauarbeiter forderten heute an der Landsgemeinde Bau in Bern die Aufnahme von Verhandlungen über einen neuen Landesmantelvertrag (LMV). Der Baumeisterverband verweigert bis jetzt die Verhandlungen. Die Bauarbeiter sind bereit, für einen neuen LMV zu kämpfen. mehr

25.02.2015

Der Bundesrat setzt einen runden Tisch zum Thema Asbest ein. Der Tisch soll unter anderem nach Lösungen bei der finanziellen Hilfe für Asbestkranke suchen. Die Unia fordert, dass am Tisch auch die Problematik der Verjährungsfrist von Asbesterkrankung und eine wirksame Prävention bei… mehr

05.02.2015

Kälte, Schnee und Eis steigern die Gefahren auf Baustellen erheblich. Daher müssen die Bauarbeiter besser gegen Schlechtwetter geschützt werden. Dies ist eine der Hauptforderungen der Bauarbeiter in den diesjährigen LMV-Verhandlungen. mehr

27.10.2014

Das Thema Stress stand im Zentrum der Jahres-Delegiertenversammlung des Sektors Dienstleistungsberufe der Unia. In einer Resolution forderten die Delegierten die korrekte Erfassung der Arbeitszeit, um Missbräuchen den Riegel zu schieben und psychosozialen Krankheiten vorzubeugen. mehr

07.10.2014

Die Folgen der Asbestkatastrophe sind auch in der Schweiz alles andere als bewältigt. Der Gewerkschaftsbund und die Unia fordern vom Bundesrat deshalb energischere Massnahmen. mehr

02.10.2014

Die Fondazione Pellegrini Canevaschi (FPC) hat in enger Zusammenarbeit mit der Unia eine Datenbank erstellt. Sie erfasst sämtliche Arbeitsunfälle, die sich auf Tessiner Boden ereignen. mehr