Aus- und Weiterbildung

Lernender in Werkstatt

Jeder Mensch muss Zugang zu einer guten Bildung haben. Berufliche Weiterbildung muss allen offenstehen ohne jede Diskriminierung. Dafür setzt sich die Unia ein.

Bildungspolitik der Unia

Die Unia verfolgt eine aktive Bildungspolitik, von der alle profitieren. Auf politischer Ebene bringt die Unia ihre breite Erfahrung mit  Berufsleuten aus allen Branchen ein. Mit konkreten Massnahmen und Forderungen gibt sie eine Handlungsanleitung, wie gute Bildung im Sinne der Arbeitnehmenden aussehen kann.

Aus- und Weiterbildung für Unia-Mitglieder

Haben Sie Lust, sich weiterzubilden? Oder benötigen Sie konkrete Informationen über die berufliche Weiterbildung? Die Unia unterstützt ihre Mitglieder durch ein breites Angebot an Kursen und mit finanziellen Beiträgen an die berufliche Weiterbildung.

Kurs-Angebot

Als Gewerkschaft engagiert sich die Unia für Aus- und Weiterbildungen, die für alle bezahlbar sind. Gemeinsam mit anderen Gewerkschaften führt sie das Bildungsinstitut Movendo mit seinem grossen und breitgefächerten Kursangebot. Zudem bietet die Unia auf nationaler und regionaler Ebene Kurse für Berufsbidlung, Sprachkurse sowie Kurse für ihre aktiven Mitglieder an.

Wege durch das Schweizer Bildungssystem

Das Schweizer Bildungssystem hat in den letzten Jahrzehnten einige Veränderungen durchlaufen. Zudem gibt es kantonale Unterschiede. Doch der Grundaufbau ist überall gleich. Mit den grundlegenden Fachbegriffen ist sich der Aufbau des Schweizer Bildungssystems und die verschiedenen Bildungswege gut zu verstehen.