Gerwerkschaftliche Bildungsinstitute

Movendo

Movendo ist das Bildungsinstitut der SGB-Gewerkschaften. Es unterstützt die Unia-Mitglieder in ihrer Weiterbildung sowohl im gewerkschaftlichen wie beruflichen als auch im persönlichen Bereich.

Breites Kursangebot: Movendo bietet Weiterbildungen zu Themen rund um die Arbeitswelt an. Die Kurse sind auf Deutsch, Französisch und Italienisch. Es werden Kenntnisse in Politik, Wirtschaft, Arbeits- und Sozialversicherungsrecht, Kommunikation, Zusammenarbeit und Lebensgestaltung und Arbeitsinstrumente vermittelt und vertieft.

Qualifizierte Lehrkräfte: Knapp 200 gewerkschaftsinterne und -externe Referentinnen und Referenten führen in Zusammenarbeit mit Movendo die Weiterbildungen durch; allesamt qualifizierte Fachpersonen und erfahrene Erwachsenenbildner/innen.

Zulassung und Kosten: Das Weiterbildungsangebot ist im Allgemeinen offen für alle Interessierten. Einschränkungen sind den Ausschreibungen zu entnehmen. Die Unia übernimmt für ihre Mitglieder die Kurs- und Verpflegungskosten von mindestens einer Weiterbildung pro Jahr. Die Abklärung der Kostenübernahme sowie die gesamten administrativen Prozesse werden von Movendo durchgeführt.