Bildung für Unia-Mitglieder

Finanzieller Beitrag an berufliche Aus- und Weiterbildung

Die Unia unterstützt ihre Mitglieder mit finanziellen Beiträgen an die berufliche und gewerkschaftliche Aus- und Weiterbildung sowie an eine berufliche Standortbestimmung. Bei berufsorientierten Weiterbildungen übernimmt die Unia 50 Prozent der Kurskosten, maximal 750 Franken pro Jahr. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite zum Bildungsbeitrag oder auf dem Unia-Sekretariat in Ihrer Nähe.

Kursangebot von Movendo

Movendo ist das Bildungsinstitut der Gewerkschaften. Das Kursangebot von Movendo ist breit gefächert und die Kurse sind gut besucht. Frühzeitiges Anmelden empfieht sich. Die Unia übernimmt für ihre Mitglieder die Kurs- und Verpflegungskosten von mindestens einer Weiterbildung pro Jahr. Die Abklärung der Kostenübernahme sowie die gesamten administrativen Prozesse werden von Movendo durchgeführt.

Kurse für Unia-Mitglieder

Neben dem Kursangebot des gewerkschaftlichen Bildungsinstituts Movendo bietet die Unia eigene Kurse für ihre Mitglieder an. Das Spektrum reicht von Sprachkursen über eine Standortbestimmung bis hin zu spezifischen beruflichen Weiterbildungen.