Aktuell im Detailhandel

06.02.2018

Mit mehr als 200'000 Mitgliedern ist die Unia weiterhin auf Kurs. mehr

29.01.2018

Die Unia-Delegierten aus dem Dienstleistungsbereich wollen griffige Massnahmen für die Lohngleichheit zwischen Männern und Frauen. Gerade im... mehr

13.12.2017

Angestellte, die in der Schweiz für Zalando arbeiten, leiden unter miserablen Arbeitsbedingungen: Ein tiefer Stundenlohn, Arbeit auf Abruf, befristete... mehr

12.12.2017

Der Bundesrat hat den Gesamtarbeitsvertrag (GAV) der Tankstellenshops für allgemeinverbindlich erklärt. Die Unia bedauert, dass im Tessin die... mehr

27.11.2017

Die wirtschaftliche Lage hat sich in den letzten Monaten spürbar verbessert. Der Aufschwung ist da. Gleichzeitig ist die Teuerung stärker geworden.... mehr

27.10.2017

Ab dem 1. Januar 2018 tritt der neue GAV Coop in Kraft, der die Arbeitsbedingungen von 37‘000 Mitarbeitenden regelt. Der neue GAV bringt insbesondere... mehr

01.09.2017, 13:00, Bern

Fast täglich berichten Medien über die Verlängerung der Ladenöffnungszeiten, über das «Lädelisterben», über den Druck, unter den die grösste... mehr

30.08.2017

Die beiden grossen Detailhändler verzichten vorläufig auf eine Verlängerung der Ladenöffnungszeiten im Kanton Waadt. Migros und Coop hatten den... mehr

24.08.2017

Wie das Unternehmen heute kommunizierte, plant Manor in Basel den Abbau von 200 Stellen. Betroffen ist ein Fünftel der Belegschaft des... mehr

28.06.2017

Rund 40 Mitarbeitende des Modekonzerns Vögele haben heute gemeinsam mit der Gewerkschaft Unia in Pfäffikon (SZ) eine Protestaktion durchgeführt. Sie... mehr