Petition für Verbesserungen im L-GAV

Löhne, Rente, Arbeitszeit: Jetzt muss im L-GAV wieder etwas gehen!

Die Angestellten im Gastgewerbe verlangen von den Arbeitgebern, dass sie Fortschritte im neuen Landes-Gesamtarbeitsvertrag (L-GAV) nicht weiter blockieren und insbesondere in diesen Punkten auf ihre Anliegen eingehen:

  • Der Mindestlohn für Ungelernte muss bis 2021 auf 3700 Franken steigen.
  • Neue Mindestlohnstufe für Arbeitnehmende mit 5 Jahren Berufserfahrung.
  • Einführung der Frühpensionierung ab 62 Jahren.
  • Bessere Kontrolle der täglichen Höchstarbeitszeit, der Nachtarbeit und der Arbeitszeiterfassung.

%s haben unterschrieben

Petition unterschreiben

Vertraulichkeit

Die Unterschriften werden vertraulich behandelt und nicht übergeben. Lediglich die Zahl der Unterzeichnenden wird kommuniziert. Eine E-Mail-Adresse benötigen wir, um Mehrfacheingaben auszuschliessen.

Vielen Dank!

Danke, dass du die Petition unterzeichnet hast.

Gemeinsam für einen guten Gesamtarbeitsvertrag!

Verbesserungen im Gesamtarbeitsvertrag, gute Arbeitsbedingungen und faire Löhne – gemeinsam können wir das erreichen. Dazu braucht es alle. Bist du schon dabei?

Falls du noch nicht Unia-Mitglied bist: Auf «Jedes Mitglied stärkt die Arbeitnehmenden» siehst du alle Vorteile einer Mitgliedschaft bei der grössten Gewerkschaft der Schweiz.

Deine Unia

Zurück