Internationaler Tag der Pflege

Am 12. Mai ist internationaler Tag der Pflege: Zeigen wir Politik und Arbeitgebern, dass es höchste Zeit ist für gute Arbeitsbedingungen. Auch in Pflegeheimen! Sicherheit, Respekt, Solidarität!

Die Probleme sind spätestens seit der Pandemie allen bekannt: Es herrscht akuter Personalmangel, ihr seid überlastet, werdet krank und viele steigen deshalb aus dem Beruf aus. Eure Löhne entsprechen nicht der hohen Verantwortung, die ihr trägt oder der Leistung, die ihr täglich erbringt. Es braucht endlich mehr Respekt und Anerkennung für diesen mehrheitlich weiblichen Beruf!

Die Pflegenden erwarten jetzt

  • Einen verstärkten Gesundheitsschutz über die Krise hinaus
  • Investitionen ins Personal: mehr bezahlte Weiterbildungen auf allen Stufen, höhere Stellenschlüssel und mehr Lohn
  • Eine solidarische, faire Pflegefinanzierung, die gute Arbeitsbedingungen und damit eine gute Pflege überhaupt ermöglicht
  • Ein klares Ja zur Pflegeinitiative!

Das wollen wir am 12. Mai auf die Strasse tragen!

Mach mit bei der Pflege-Aktion oder dem Walk of Care in deiner Region

In verschiedenen Regionen der Schweiz organisiert die Unia gemeinsam mit anderen Gewerkschaften und Verbänden Pflege-Aktionen. Natürlich werden wir ein Schutzkonzept einhalten, deshalb können nur angemeldete Personen mitmachen.

Melde dich jetzt an!

Nach der Anmeldung kontaktiert dich ein*e Gewerkschaftssekretär*in deiner gewählten Region und informiert dich über den Ablauf der Aktion.

Tag der Pflege 2021

Anmeldung Tag der Pflege 2021

Programm am 12. Mai

  • ► Bern

    10 - 16 Uhr, Bahnhofplatz: Am Infostand der Unia informieren wir über die aktuelle Situation, machen unsere Forderungen sichtbar und lassen Pflegende Stress abbauen.

    16 Uhr, Bundesplatz: Zum Abschluss tragen wir unsere Forderungen gemeinsam im Rahmen einer Kundgebung auf die Strasse.

  • ► Biel/Bienne

    12.00 -13.30 Uhr, Zentralplatz: Protestaktion und Infostand

  • ► Jura

    Delémont

    11 Uhr, faubourg des Capucins 20: Aktion vor dem Service jurassien de la santé publique

  • ► Genève

    11.00 Uhr, Podiumsdiskussion mit Streaming auf Facebook und Youtube.

  • ► Luzern

    17-18 Uhr, Mühleplatz: Walk of Care

  • ► Neuchâtel

    17 Uhr, auf dem Parkplatz vor der Halle de sport de la Riveraine: Demonstration

  • ► Olten / Grenchen

    Olten

    12-13.30 Uhr, Kirchgasse: Besammlung und Standaktion – Bringe deine Forderungen ein!

    ca. 14 Uhr oder 14.30 Uhr, Zugfahrt von Olten nach Grenchen

    Grenchen

    zwischen 15 und 15.30 Uhr, Neumattstr. 25 beim Velodrom: Übergabe Forderungen an Regierungsrätin Schaffner.

  • ► St. Gallen

    10-16 Uhr, Marktplatz: Informationsstände, Spiele und Parcours

  • ► Zürich / Schaffhausen

    Zu Hause oder am Arbeitsplatz

    9 Uhr, Fensterdemo – Hänge um 9 Uhr deine Forderungen und Transparente aus dem Fenster und schlage für die Angestellten im Gesundheitswesen Alarm. Filme deine Aktion und poste sie auf Social Media unter #tagderpflegezhsh!

    Zürich

    10-15 Uhr, Bahnhofstrasse bei Pestalozziwiese: Standaktion

    Abends: Walk of Care mit maximal 100 Personen. Anmeldung obligatorisch, weitere Infos erhältst du nach Anmeldung.

    Schaffhausen

    17 Uhr, Herrenacker: Walk of Care, Besammlung um 16.45 Uhr, anschliessend Reden