Unia-News zum Thema Digitalisierung

12.07.2018

Ein neues Rechtsgutachten behandelt die sozialversicherungsrechtliche Stellung von Uber-Fahrer/innen. Es kommt zum Schluss, dass die Chauffeur/innen... mehr

12.06.2018

Die Angestellten der waadtländischen Uber-«Partnerfirma» «2Ways» sind in den Streik getreten. Sie bemängeln die miserablen Arbeitsbedingungen, die... mehr

02.06.2018

Der neue Gesamtarbeitsvertrag der Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie (MEM) beinhaltet unter anderem einen automatischen Teuerungsausgleich, eine... mehr

01.06.2018

Die Gewerkschaft Unia fordert mit einer Aktion und einer Petition bessere Arbeitsbedingungen bei den Zalando-Subunternehmen in der Schweiz. Die... mehr

19.03.2018

Das SECO bestätigt die Einschätzung der Unia: Bei der Zusammenarbeit von Uber mit zwei Genfer Unternehmen handelt es sich um ein... mehr

08.02.2018

Uber-Fahrer in Genf haben im Dezember 2017 mit Streik gegen ihre miserablen Arbeitsbedingungen protestiert. Zur Lösung des Konflikts wurde ein... mehr

06.02.2018

Mit mehr als 200'000 Mitgliedern ist die Unia weiterhin auf Kurs. mehr

06.12.2017

Die Chauffeure des Fahrdienstes Pégase Léman in Genf sind seit heute, 6. Dezember, im Streik. Sie fordern die Zahlung ausstehender Löhne und... mehr

25.11.2017

Rund 100 Elektriker/innen aus der ganzen Schweiz haben heute an ihrer Branchenkonferenz in Bern teilgenommen. Dabei haben sie ihre Forderungen für die... mehr

21.11.2017

Am heutigen «Nationalen Digitaltag» feiern Bund, Hochschulen und zahlreiche Unternehmen die Digitalisierung. Dabei sprechen sie die Leute vor allem... mehr