Aktuelles aus der Industrie

13.10.2017

Die Industrie-Angestellten warnen vor den drohenden Verschlechterungen im Arbeitsgesetz. Rund 6‘300 Arbeitnehmende fordern in einer Petition vom Bundesrat, sich für den Schutz der Arbeitnehmenden einzusetzen. mehr

29.09.2017

In der ganzen Schweiz sammeln Angestellte aus der Industrie heute Unterschriften für eine Petition. Sie wehren sich gegen drohende Verschlechterungen im Arbeitsgesetz. mehr

28.09.2017

Die Belegschaft von Ammann hat dem vorgeschlagenen Sozialplan zugestimmt. Die Personalkommission und die Gewerkschaft Unia haben den Sozialplan mit Vertretern der Geschäftsleitung ausgehandelt. mehr

27.09.2017

Eine Umfrage der Unia zeigt: In der Uhren- und Mikrotechnikindustrie leidet eine Mehrheit der Arbeitnehmenden unter Stress und ist einem erhöhten Burnout-Risiko ausgesetzt. mehr

09.08.2017

Novartis-Mitarbeitende haben heute in Basel der Geschäftsleitung sechs Kisten mit 1'165 Unterschriften überreicht. Die Unterzeichnenden fordern, dass beim geplanten Abbau von 500 Stellen auf jegliche Entlassungen verzichtet wird. mehr

07.07.2017

Bombardier hat die Streichung von 650 Stellen an den Standorten Villeneuve (VD) und Zürich angekündigt. Die Mehrheit der Betroffenen sind Temporär-Arbeitende. Bombardier muss seiner sozialen Verantwortung gerecht werden und einen Sozialplan für die Temporären aushandeln. mehr

04.07.2017

Die Antwort der Ammann Group auf die Vorschläge der Angestellten für den Erhalt der bedrohten Arbeitsplätze in Langenthal ist ungenügend. Die Personalkommission und die Unia leiten nun Verbandsverhandlungen mit Swissmem ein. mehr

21.06.2017

Zwischen der Direktion und der Belegschaft von Thermo Fisher in Ecublens wurden heute die Gespräche wieder aufgenommen. mehr

20.06.2017

Im April protestierten die gut 160 Beschäftigten des US-Konzerns Thermo Fisher in Ecublens (VD) gegen die Auslagerung von über 100 Arbeitsplätzen und zwangen die Geschäftsleitung an den Verhandlungstisch. Jetzt sind die Verhandlungen gescheitert und die Beschäftigten im unbefristeten Streik. mehr

08.06.2017

Der kanadische Konzern Bombardier hat heute den Abbau von 650 Arbeitsplätzen angekündigt. Betroffen ist vor allem der Standort Villeneuve (VD), aber auch Zürich. Unia wird sich gemeinsam mit dem Personal aktiv für den Erhalt von möglichst vielen Arbeitsplätzen einsetzen. mehr