Löhne

Löhne

Löhne werden in der Schweiz im Arbeitsvertag zwischen Arbeitgeber und Angestellten geregelt. Bei Branchen und Betrieben mit einem Gesamtarbeitsvertag (GAV) müssen die Bestimmungen des entsprechenden GAV eingehalten werden.

Die Unia ist Sozialpartnerin in rund 300 GAV und führt regelmässig Lohnverhandlungen mit den Arbeitgebern.

Ohne GAV kein Schutz

Denn das schweizerische Gesetz kennt keine Mindestlöhne. Die Arbeitgeber können demzufolge die Löhne im Arbeitsvertrag beliebig bestimmen.

Informationen zum Thema Lohn

Lohnrunde 2017/2018 Lohnforderungen für die Unia-Branchen

Lohnverhandlungen Verhandlungen der Gewerkschaft mit den Sozialpartnern über die Lohnerhöhungen

Lohnerhöhungen Weshalb sind sie wichtig?

Lohnrechner Mindestlöhne, Lohngleichheit, Baulöhne

Gesamtarbeitsvertrag Bedeutung und Inhalt von GAV

GAV-Service mit allen Infos zu allen Schweizerischen Gesamtarbeitsverträgen

Mindestlöhne

Lohn(-un)gleichheit zwischen Frau und Mann

Lohnschere Jährliche Studie zu der Entwicklung der tiefsten und der höchsten Löhne in der Schweiz

News zu Löhnen und Lohnabschlüssen

Rechtliche Fragen zu Lohn bei Krankheit, Stundenlohn, Kinder- und Familienzulagen etc.