News zum Thema Lohn

14.06.2019

Schweiz steht nicht still. Die Schweiz bebt! Von Le Locle und Le Sentier über Wangen und Winterthur bis hin nach Genf und Grenchen haben bis heute Mittag bereits unzählige Frauen in Betrieben überdeutlich gezeigt: «Wir wollen mehr. Wir haben mehr verdient. Mehr Respekt – mehr Lohn – und mehr Zeit!».…

Der Frauen*streik ist in vollem Gange. Bis jetzt haben bereits unzählige Frauen mit vielfältigen Streikaktionen in den Betrieben und auf der Strasse diesen Tag zu einem historischen Tag gemacht. Das ist überwältigend! Die Frauen setzen heute ein mächtiges Zeichen: Es braucht Schub bei der…

mehr

11.06.2019

Die Lohnschere verharrt 2018 mit 1:134 auf sehr hohem Niveau. Am weitesten klaffen die Löhne bei der UBS auseinander, wo Abzocker-Spitzenreiter Sergio Ermotti mit einem Bruttolohn von 13.9 Mio. Franken 267 Mal mehr verdient als sein/e Mitarbeiter/in mit dem tiefsten Lohn. mehr

07.06.2019

Der Entscheid des Bundesrates, den vorliegenden Entwurf nicht zu unterzeichnen, macht den Weg frei für ein gutes institutionelles Rahmenabkommen mit der EU, das die «Rote Linie Lohnschutz» respektiert. Zuerst gilt es nun aber, den Frontalangriff der SVP auf Personenfreizügigkeit und Flankierende… mehr

02.05.2019

Heute hat das Bundesamt für Statistik (BfS) neue Zahlen zur Altersvorsorge publiziert. Die Zahlen zeigen einmal mehr, dass die AHV die fairste Altersvorsorge ist. Sie muss zu einer echten Existenzsicherung ausgebaut werden, so wie dies in der Verfassung verankert ist. mehr

16.04.2019

Rund 2'000 Menschen nutzen den Lohnrechner jeden Tag und informieren sich so über Löhne. Jetzt ist das Tool des Schweizerischen Gewerkschaftsbundes (SGB) in neuen Design online. Dank der einfachen Handhabung und neuen Funktionen finden Interessierte noch schneller Antworten auf ihre Lohnfragen. mehr

13.04.2019

Die Delegierten der Sektoren Bau und Gewerbe der Gewerkschaft Unia haben an ihren Versammlungen eine Resolution zum Rahmenabkommen mit der EU verabschiedet. Für sie ist klar: Das aktuelle Abkommen ist ungenügend und muss nachverhandelt werden. Denn wer in der Schweiz arbeitet, soll auch einen… mehr

02.04.2019

Die rund 2'850 Gerüstbauarbeiter erhalten ab dem 1. April eine generelle Lohnerhöhung. Ausserdem werden ihre Mindestlöhne erhöht. Dies haben sie sich verdient. mehr

14.03.2019

Firmen, welche die Mindestarbeitsbedingungen nicht einhalten, schaden den korrekten Betrieben und ihren Mitarbeitenden. Um wirksamer dagegen vorgehen zu können, haben die Sozialpartner das Informationssystem Allianz Bau (ISAB) gegründet. mehr

08.03.2019

Der heutige Internationale Frauentag war ein starker Auftakt für den Frauen*streik- und Aktionstag vom kommenden 14. Juni. In allen Regionen der Schweiz beteiligten sich Frauen an Aktionen und Kundgebungen. Auch die Unia war in der ganzen Schweiz in Betrieben und auf der Strasse für den… mehr

08.03.2019

Die Beschäftigten des Chemie-Unternehmens DSM haben heute in Sisseln eine Petition mit rund 900 Unterschriften an die Geschäftsleitung übergeben. Sie fordern eine anständige Lohnerhöhung. mehr