Aktuell

02.12.2015

Seit 12. November 2015 gilt in der Schweiz das Abkommen «Menschenwürdige Arbeit für Hausangestellte» der Internationalen Arbeitsorganisation (IAO). Dieses muss nun zügig umgesetzt werden, wie ein breit abgestützter Aufruf verlangt. Die Gewerkschaft Unia gehörte zu den Erstunterzeichnerinnen. mehr

02.12.2015, 09:00, Bern

Eine Tagung und Zukunftsdiskussion für Gewerkschaftsmitglieder und -mitarbeiter/innen sowie für alle Interessierten. mehr

19.11.2015

Der Verordnungsentwurf des Bundesrates zur Totalrevision des Bürgerrechtsgesetzes diskrimiert besonders verletzliche Menschen. Die Unia hat heute ihre Vernehmlassungsantwort auf den Verordnungsentwurf eingereicht. Der Bundesrat hat die Chance verpasst, kohärente, transparente und faire Verfahren für... mehr

26.09.2015

Rund 300 Personen haben in Bern für eine menschliche Asylpolitik demonstriert. Die Unia unterstützt die Forderungen und engagiert sich im Bündnis für eine offene und solidarische Schweiz gegen Fremdenfeindlichkeit und die Diskriminierung von Migrant/innen. mehr

11.09.2015, 08:00, Zürich

Die Fotoausstellung «Arbeit. Fotografien 1860 – 2015» zeigt die fotografische Inszenierung der Arbeitswelt im Verlauf der Zeit. Dabei werden einzelne Aspekte wie die Arbeitsmigration oder die Berufsbildung speziell beleuchtet. mehr

08.09.2015

Lohndumping und 60-Stunden-Woche: Das lassen die Arbeiter auf der PostParc-Baustelle in Bern nicht mehr auf sich sitzen und wandten sich an die Unia. Sie mussten für acht Euro anstelle von mindestens 22 Franken arbeiten. mehr

04.09.2015

Unia-Chefin Vania Alleva ruft in der neusten Ausgabe der Gewerkschaftszeitung «work» zur Solidarität mit den Flüchtlingen auf. Die Unia spendet 20‘000 Franken. Spenden auch Sie! mehr

27.08.2015, 12:00, Naters

Vom 27. August bis 2. September 2015 gastiert die originalgetreue Saisonnierbaracke der Unia in Naters. Sie erinnert an ein trübes Kapitel in der jüngeren Schweizer Geschichte und ist angesichts des 50. Jahrestages der Katastrophe von Mattmark von trauriger Aktualität. mehr

10.07.2015

Vor einem Jahr streikten in Zürich polnische und slowakische Betreuerinnen für bessere Arbeitsbedingungen. Mit Unterstützung der Unia erreichten sie Lohnerhöhungen, den 13. Monatslohn sowie bezahlte Wegzeiten. mehr

02.06.2015, 10:00, Basel

Vom 2. bis 5. Juni 2015 gastiert die originalgetreue Saisonnierbaracke der Unia in Basel. Sie erinnert an ein trübes Kapitel in der jüngeren Schweizer Geschichte. mehr