Aktuell

10.03.2015

Die Unia hat zusammen mit Migrant/innenorganisationen eine Resolution an Nationalratspräsident Stéphane Rossini übergeben. Darin fordern sie ein Verbot für Ausschaffungen von Menschen, die in der Schweiz aufgewachsen sind oder hier ihren Lebensmittelpunkt haben. mehr

11.02.2015

Die Unia lehnt den Vorschlag des Bundesrates zur Umsetzung der Masseneinwanderungs-Initiative ab. Die Umsetzung muss für alle Arbeitnehmenden ausgewogenen sein und darf keine diskriminierenden Kontingente beinhalten. mehr

07.02.2015

Der erste Kongress der Migrantinnen, Migranten und Menschen mit Migrationshintergrund in Bern war ein Erfolg. Rund 250 Teilnehmer/innen folgten dem Aufruf gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit. mehr

07.02.2015, 10:00, Bern

Die Gewerkschaft Unia, Second@s Plus Schweiz und die Colonie Libere Italiane laden ein zum 1. Kongress der Migrantinnen und Migranten und Menschen mit Migrationshintergrund in der Schweiz. mehr

07.11.2014, 14:00, Bern

Am 7. November wird sie eröffnet: die Saisonnierbaracke auf dem Waisenhausplatz in Bern. Sie erinnert an ein trübes Kapitel in der jüngeren Schweizer Geschichte.

mehr

07.11.2014, 09:30, Bern

Tagung und Ausstellung: «Baracken, Fremdenhass und versteckte Kinder – Darum darf es in der Schweiz kein neues Saisonnierstatut geben» mehr

01.11.2014, 14:30, Bern

Setzen wir alle zusammen ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit und für eine offene und solidarische Schweiz – am 1. November auf dem Bundesplatz!

mehr

21.08.2014, 09:30, Bern

Weiterbildung in Gewerkschaftspolitik für GewerkschaftsekretärInnen mehr