Aktuell

10.03.2015

Die Unia hat zusammen mit Migrant/innenorganisationen eine Resolution an Nationalratspräsident Stéphane Rossini übergeben. Darin fordern sie ein Verbot für Ausschaffungen von Menschen, die in der Schweiz aufgewachsen sind oder hier ihren Lebensmittelpunkt haben. mehr

11.02.2015

Die Unia lehnt den Vorschlag des Bundesrates zur Umsetzung der Masseneinwanderungs-Initiative ab. Die Umsetzung muss für alle Arbeitnehmenden ausgewogenen sein und darf keine diskriminierenden Kontingente beinhalten. mehr

07.02.2015

Der erste Kongress der Migrantinnen, Migranten und Menschen mit Migrationshintergrund in Bern war ein Erfolg. Rund 250 Teilnehmer/innen folgten dem Aufruf gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit. mehr

07.02.2015, 10:00, Bern

Die Gewerkschaft Unia, Second@s Plus Schweiz und die Colonie Libere Italiane laden ein zum 1. Kongress der Migrantinnen und Migranten und Menschen mit Migrationshintergrund in der Schweiz. mehr

06.12.2014

Die Delegiertenversammlung (DV) der Unia von heute Samstag bekräftigte ihre Ablehnung von landesweiten längeren Ladenöffnungszeiten, wie sie der Bundesrat vorschlägt. Das Nein zur Ecopop-Initiative wertet sie als schallende Ohrfeige für die SVP. Zudem beschloss sie die aktive Unterstützung der… mehr

30.11.2014

Die Gewerkschaft Unia ist erleichtert über das deutliche Nein zur Ecopop-Initiative. Die Stimmenden haben der Sündenbockpolitik, die Menschen ohne Schweizer Pass für unsere Probleme verantwortlich machen will, eine Absage erteilt. Jetzt müssen bei der Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative neue… mehr

07.11.2014, 14:00, Bern

Am 7. November wird sie eröffnet: die Saisonnierbaracke auf dem Waisenhausplatz in Bern. Sie erinnert an ein trübes Kapitel in der jüngeren Schweizer Geschichte.

Die nachgebaute Saisonnierbaracke auf dem Waisenhausplatz ist das Zentrum einer Ausstellung zum Saisonnierstatut. Die Ausstellung über die schwierige Lebenssituation der ehemaligen Saisonniers will unser Bewusstsein schärfen. Heute verlangen rechtskonservative Kräfte eine Wiedereinführung des… mehr

07.11.2014

Angesichts aktueller Diskussionen um die Einführung neuer Zuwanderungskontingente erinnert die Unia mit einer Ausstellung in Bern an das menschenverachtende Saisonnierstatut. In einer nachgebauten Saisonnier-Wohnbaracke und anhand zahlreicher Fotos wird die Lebenssituation der ausländischen… mehr

07.11.2014, 09:30, Bern

Tagung und Ausstellung: «Baracken, Fremdenhass und versteckte Kinder – Darum darf es in der Schweiz kein neues Saisonnierstatut geben» mehr

01.11.2014

Rund 8000 Menschen sind heute nach Bern gereist. Sie kamen, um ein Zeichen gegen die fremdenfeindliche Ecopop-Initiative zu setzen. mehr