News zu Lohndumping

15.11.2018

Uber will ein neues Geschäftsfeld erobern: Mit UberEats will der Dumping-Konzern Scheinselbständige in der Romandie Fertiggerichte ausliefern lassen....

Uber mischt seit einigen Jahren durch unlautere Konkurrenz die Schweizer Taxibranche auf. Mit einem perfiden System zwingt Uber seine Fahrerinnen und... mehr

27.10.2018

Die rund 50 Delegierten der Unia Migrationskommission haben die erneuten Angriffe auf die Personenfreizügigkeit diskutiert. Für die Kommission ist... mehr

05.09.2018

Rund 200 Personen haben mit einer Aktion vor dem Bundeshaus den Bundesrat daran erinnert: Für die Arbeitnehmenden in der Schweiz ist der Schutz der... mehr

04.09.2018

Der Unia Zentralvorstand (ZV) hat zentrale Dossiers verhandelt: die Nomination für das SGB-Präsidium, die Flankierenden Massnahmen, die Demo zur... mehr

08.08.2018

Zu wenige Kontrollen, zu viel Lohndumping, Diskriminierung prekärer Arbeitnehmerkategorien und insgesamt zu schwache Arbeitnehmerrechte – das sind die... mehr

05.07.2018

Die Personenfreizügigkeit mit der EU und die Flankierenden Massnahmen sind zentrale Errungenschaften für die Arbeitnehmenden - doch werden sie aktuell... mehr

15.06.2018

Rede von Unia-Präsidentin Vania Alleva zur Personenfreizügigkeit und den flankierende Massnahmen (Pressekonferenz von SGB, Travail.Suisse, Unia und... mehr

12.06.2018

Der neue Bericht des SECO zu den Flankierenden Massnahen (FlaM) zeigt: Bei jeder vierten Kontrolle werden Verstösse festgestellt. Die Zahl der... mehr

12.06.2018

Die Angestellten der waadtländischen Uber-«Partnerfirma» «2Ways» sind in den Streik getreten. Sie bemängeln die miserablen Arbeitsbedingungen, die... mehr

01.06.2018

Die Gewerkschaft Unia fordert mit einer Aktion und einer Petition bessere Arbeitsbedingungen bei den Zalando-Subunternehmen in der Schweiz. Die... mehr