Medienmitteilungen

04.06.2021

Am ihrem dezentral an 14 Standorten durchgeführten Kongress haben die 350 Delegierten der Gewerkschaft Unia den Tätigkeitsbericht über die vergangene Kongressperiode und die Organisationsstrategie für die kommenden vier Jahre beschlossen. Mit einer Resolution verlangten die Delegierten eine Solidaritäts-Offensive, um eine soziale Spaltung im Zuge… mehr

04.06.2021

Heute Morgen hat die Gewerkschaft Unia im Palais de Congrès in Biel ihren vierten ordentlichen Kongress eröffnet. Bis Samstag werden rund 350 Delegierte der grössten Gewerkschaft der Schweiz über die Tätigkeiten der letzten vier Jahre Bilanz ziehen und die Strategie und Ziele für die kommenden Jahre beschliessen. Zudem verabschieden sie eine Reihe… mehr

27.05.2021

Die Gewerkschaften Unia und SIT haben heute über die Ergebnisse der Konsultationsphase mit den Mitarbeitenden von AlloService Sarl informiert. Die Firma übernimmt als Subunternehmen Lieferungen für die Plattform Smood SA. Zwar wurde die Zahl der geplanten Entlassungen reduziert. Doch die Situation bleibt für die Arbeitnehmenden sehr undurchsichtig… mehr

21.05.2021

Ökologischer Umbau kann nur zusammen mit einem gesellschaftlichen Umbau für mehr soziale Gerechtigkeit funktionieren. Dafür gehen heute Klima-Aktivist*innen und Gewerkschafter*innen gemeinsam auf die Strasse. mehr

18.05.2021

Ein neues Gutachten zeigt, dass für die Kurier*innen des Essenslieferanten Uber Eats die Löhne und Arbeitszeiten des Landes-Gesamtarbeitsvertrags des Gastgewerbes (L-GAV) gelten müssen. mehr

12.05.2021

Pflegende in der ganzen Schweiz fordern heute mit Strassenaktionen und «Walks of Care» bessere Arbeitsbedingungen in ihrer Branche. Ein Jahr nach dem Applaus hat sich noch immer nichts verändert. Die Unia fordert endlich einen verstärkten Gesundheitsschutz, Investitionen ins Personal und eine solidarische, faire Pflegefinanzierung, die gute… mehr

01.05.2021

Die Covid-Pandemie verschärft die soziale Ungleichheit: Während die Börsen boomen und Kapitalgewinne regelrecht explodieren, drohen breite Schichten zu verarmen. Darum braucht es jetzt einen Plan für soziale Gerechtigkeit. Auch in der Schweiz. Dafür sind wir am heutigen 1. Mai unterwegs. mehr

28.04.2021

Seit Beginn der Pandemie arbeitet das Migros-Personal hart, um die Grundversorgung der Bevölkerung sicherzustellen. Die Migros hat die Früchte dieser Arbeit geerntet: Im Jahr 2020 ist ihr Gewinn deutlich gestiegen! Doch die Löhne steigen weniger als anderswo, die Arbeit ist zunehmend stressig und immer weniger Menschen sind durch den Migros-GAV… mehr

15.04.2021

Die Arbeitsbedingungen der Paketzusteller*innen von DPD sind miserabel. Das hat der Unia-Report «Das System DPD» im Februar aufgezeigt. Jetzt wenden sich 100 Schweizer Persönlichkeiten an den CEO von DPD Schweiz und fordern Respekt für die Kurier*innen. Die Unia verlangt von DPD sofortige Verhandlungen. mehr

01.04.2021

Die Unia erneuert einen Teil ihrer Liegenschaften in Zürich. Als erstes werden vier Mehrfamilienhäuser der Siedlung Silvrettaweg in Zürich-Altstetten sanft saniert und zwei durch einen Neubau ersetzt. Dabei will Unia mit einem umfassenden Unterstützungsangebot der bisherigen Mieter*innen Härtefälle vermeiden. mehr