Medienmitteilungen

07.11.2022

Die landesweiten Proteste der Bauarbeiter im Rahmen der Neuverhandlung des Landesmantelvertrags (LMV) auf dem Bau gehen weiter. Heute, am 7. November, protestierten die Bauarbeiter in der Romandie. Insgesamt haben über 7000 Bauarbeiter ihre Arbeit niedergelegt und in den fünf Städten Delémont, Lausanne, Genf, La Chaux-de-Fonds und Freiburg… mehr

04.11.2022

Die Belegschaft von British American Tobacco (BAT) in Boncourt (JU) hat die Gewerkschaften Unia und Syna mit der Vertretung ihrer Interessen beauftragt. In den nächsten Wochen sollen Alternativen zum Erhalt der Arbeitsplätze ausgearbeitet werden. Mit der Geschäftsleitung wurde ein Rahmen vereinbart, um die Gespräche unter akzeptablen Bedingungen zu… mehr

01.11.2022

Die landesweiten Proteste der Bauarbeiter im Rahmen der Neuverhandlung des Landesmantelvertrags (LMV) auf dem Bau gehen weiter. Heute am 1. November stehen Baustellen in der Nordwestschweiz still. Über 1000 Bauarbeiter haben ihre Arbeit niedergelegt und sich in Basel zu einer Protestdemonstration versammelt. Sie wehren sich gegen die völlig… mehr

31.10.2022

Die Kammer für kollektive Arbeitsbeziehungen des Kantons Genf (Chambre des relations collectives de travail du canton de Genève CRCT) hat die Klage des Schweizerischen Baumeisterverbands (SBV) abgewiesen. Der SBV hatte die Gewerkschaften Unia, Syna und SIT beschuldigt, gegen die Friedenspflicht zu verstossen, indem sie Protesttage auf den… mehr

31.10.2022

Die Beschäftigten der chemisch-pharmazeutischen Industrie erwirtschaften seit Jahren hohe Gewinne für ihre Betriebe. Nun kommen Belastungen auf sie zu. Es ist an der Zeit, dass die Firmen die Löhne entsprechend erhöhen. Die Unia-Branchenkonferenz fordert eine generelle Lohnerhöhung von 5 Prozent. mehr

28.10.2022

Rund 100 Arbeitnehmende der Uhrenindustrie haben sich heute in Neuenburg zu einer Branchenkonferenz getroffen: Sie haben ihren Forderungskatalog für die anstehenden Verhandlungen des Gesamtarbeitsvertrags (GAV) der Uhrenindustrie fertiggestellt. Dieser GAV wird 2024 erneuert. mehr

21.10.2022

Gestern hat die 6.Verhandlungsrunde zur Erneuerung des Landesmantelvertrags (LMV) für die Bauarbeiter stattgefunden. Die Positionen liegen weit auseinander. Die Forderungen des Baumeiserverbands nach noch längeren Arbeitstagen für alle sowie tieferen Löhnen für altgediente Bauarbeiter sind ein Angriff auf die Gesundheit und Würde der Bauarbeiter.… mehr

17.10.2022

Nachdem der Baumeisterverband in den Verhandlungen zum neuen Landesmantelvertrag (LMV) auf seine radikalen Forderungen beharrte, die Forderungen der Bauarbeiter ignorierte und Lohnerhöhungen von einer Verschlechterung der Arbeitsbedingungen abhängig machte, riefen die Bauarbeiter landesweite Protesttage aus. Über 2500 Bauarbeiter aus dem ganzen… mehr

17.10.2022

Der Arbeitgeberverband der schweizerischen Uhrenindustrie (CP) und die Gewerkschaft Unia haben sich über den Teuerungsausgleich für Beschäftigte der Uhren- und Mikrotechnikindustrie geeinigt. mehr

14.10.2022

Das Wirtschaftsdepartement des Kantons Genf hat heute bekanntgegeben, dass Uber vorerst weiter im Kanton aktiv sein darf – ohne dass Uber sich bisher an die Gesetze hält. Die Gewerkschaft Unia fordert, dass der Kanton Uber die Bewilligung entzieht, solange die Löhne und Spesen der Fahrer:innen aus der Vergangenheit nicht bezahlt sind und solange… mehr