Interessengruppe Unia Frauen

IG Unia Frauen

Frauen machen einen Viertel aller Unia-Mitglieder aus. Und es werden immer mehr. In der Interessengruppe (IG) Frauen engagieren sich Frauen aus allen Berufen für Lohngleichheit, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, für gleiche Chancen für alle Geschlechter und gegen sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz.

Im Dienstleistungssektor und in der Industrie arbeiten besonders viele Frauen: als Verkäuferinnen, Coiffeusen, Pflegerinnen, Servicefachangestellte, Uhrenherstellerinnen oder Angestellte in der chemischen Industrie. Die Frauen in der Unia machen sich für ihre Rechte und die Gleichstellung stark. Dazu organisieren sie Projekte und Aktionen: national, regional und in den Sektionen.

Die Unia unterstützt und fördert ihre weiblichen Mitglieder und vernetzt sie untereinander. Frauen setzen sich für ihre Interessen in der Gesellschaft, am Arbeitsplatz und in der Gewerkschaft ein. Dazu engagieren sie sich in der Interessengruppe (IG) Frauen. Die IG Frauen führt seit Jahren eine aktive Kampagne für Lohngleichheit.

Bei Diskriminierung am Arbeitsplatz beraten

Frauen werden benachteiligt – nur weil sie Frauen sind. Haben Sie Schwierigkeiten am Arbeitsplatz, zum Beispiel wegen Schwangerschaft oder Mutterschaft? Werden Sie beim Lohn diskriminiert – oder sind Sie sich nicht sicher? Beobachten oder erleben Sie sexuelle Belästigung oder Mobbing? Die Unia hilft Ihnen, sich zu wehren.

Erfahren Sie mehr: Informationen zu den inhaltlichen Schwerpunkten finden Sie auf den Seiten zu Lohngleichheit, Vereinbarkeit von Familie und Beruf und sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz.

Bilden Sie sich weiter, wir unterstützen Sie

Die Unia leistet für Ihre berufliche Weiterbildung einen finanziellen Beitrag. Gerade für Frauen mit ihren vielfältigen Aufgaben ist Weiterbildung wichtig, um sich beruflich zu qualifizieren. Movendo ist das Bildungsinstitut der Gewerkschaften. Besuchen Sie die kostenlosen Kurse, die Sie persönlich und beruflich weiterbringen.

Gleichgesinnte Frauen treffen sich

Je nach Region gibt es ein spezielles Programm für Frauen. Dazu gehören beispielsweise gemeinsame Ausflüge oder Abendkurse. Treffen Sie sich hier mit anderen Frauen und tauschen Sie sich über Ihre Arbeitssituation aus.

Interessengruppe (IG) Frauen

Alle weiblichen Mitglieder der Unia können sich in der IG Frauen engagieren und die Diskussionen und Beschlüsse mitentscheiden. Die IG Unia Frauen stellt die Weichen für alle wichtigen Entscheide der Unia betreffend der Frauen- und Gleichstellungspolitik.

So ist sie organisiert: Die IG Unia Frauen besteht aus der Frauenkonferenz, der Frauenkommission und den Regionalgruppen. Die Präsidentin der IG ist jeweils ein sehr erfahrenes Mitglied. Sie leitet die Frauenkonferenz und die Kommissionssitzungen. Die Gleichstellungssekretärin erledigt die laufenden Geschäfte der IG Unia Frauen auf nationaler Ebene, vollzieht die Beschlüsse der Frauenkonferenz und der Frauenkommission, bereitet die Sitzungen der Frauenkommission vor und koordiniert die Gleichstellungspolitik der Unia. Die Beschlüsse der IG Unia Frauen bringen sie als Anträge in die Unia-Gremien ein.

Wir sind für Sie da

Die Unia Frauen sind hauptsächlich regional aktiv. Haben Sie Lust, in Ihrer Region etwas zu bewegen? Möchten Sie über die Aktivitäten der Gruppe in Ihrer Nähe informiert werden? Oder haben Sie Probleme am Arbeitsplatz, Fragen zur Interessengruppe Frauen sowie der Gleichstellungspolitik der Unia?

Kontaktieren Sie uns mittels Formular oder melden Sie sich direkt beim Unia-Sekretariat in Ihrer Region.

Kontakt IG / Bereiche

Ihre Nachricht