Die Unia ist die grösste Gewerkschaft der Schweiz. Als dynamische und erfolgreiche Organisation mit rund 200’000 Mitgliedern geben wir den Anliegen der Arbeitnehmenden eine kraftvolle Stimme und engagieren uns für faire Arbeitsbedingungen.

Zur Verstärkung unserer Regionalleitung suchen wir eine/n

Leiterin/Leiter HR und Finanzen (80–100 %)

Ihre Hauptaufgaben

  • Mitwirkung in der Regionalleitung
  • Verantwortung für das Personal der Region
  • Verantwortung für die Finanzen der Region
  • Verantwortung für die Infrastruktur der Region (IT, Räumlichkeiten, Maschinenpark, Verträge)
  • Überwachung des Gewerkschaftssekretariats

Ihr Profil

  • Starke Identifikation mit den gewerkschaftlichen Werten und Interesse für gesellschaftliche und politische Fragen
  • Umfassende kaufmännische Ausbildung, idealerweise FH-Diplom in Management oder gleichwertiges Diplom
  • Relevante Berufserfahrung in einer vergleichbaren Funktion
  • Organisationstalent und Erfahrung in der Durchführung von Projekten und Prozessen
  • Geschick im Umgang mit Menschen
  • Beherrschen des Französischen und gute Kenntnisse des Deutschen
  • Flexibilität und Eigenständigkeit

Wir bieten Ihnen eine Tätigkeit in einem angenehmen und dynamischen Arbeitsumfeld. Zudem verfügt die Unia über attraktive Sozialkonditionen.

Das vollständige Bewerbungsdossier mit dem Vermerk «Vertraulich» schicken Sie bitte an folgende Adresse: Steve Cand, Unia Freiburg, Route des Arsenaux 15, 1705 Freiburg

Stellenantritt: sofort oder nach Vereinbarung

Bewerbungsfrist: Freitag, 2. März 2018

Auskünfte: Steve Cand, 079 745 53 36