Die Paritätische Landeskommission (PLK) ist ein nationales Kompetenzzentrum von mehreren vom Bundesrat allgemeinverbindlich erklärten Gesamtarbeitsverträgen (GAV) im Baunebengewerbe. In Zusammenarbeit mit den regionalen paritätischen Organen gilt es, die Einhaltung der GAV zu kontrollieren und Zuwiderhandlungen juristisch korrekt ahnden.

Für die juristische Unterstützung im Sekretariat der Paritätischen Landeskommission suchen wir deshalb per sofort oder nach Vereinbarung eine/einen

Juristische/n Mitarbeiter/in 60 – 80%

Ihre Aufgaben

  • Vorbereitung von Beschlüssen bei Vertagsverletzungen
  • Erteilen von Rechtsauskünften an interne und externe Anspruchsgruppen
  • Sicherstellung der korrekten Umsetzung der Vollzugstätigkeit in den fünf relevanten Branchen
  • Kontrolle Einhaltung der GAVs und Zuwiderhandlungen juristisch korrekt ahnden
  • Organisation von Lohnbuchkontrollen und Beurteilung der Kontrollergebnisse
  • Unterstützung der regionalen Paritätischen Kommissionen
  • Instruktion und Schulung von internen und externen Mitarbeitenden im Tätigkeitsgebiet

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes juristisches Hochschulstudium (MLaw oder equivalent) sowie mehrere Jahre Praxiserfahrung
  • Verhandlungsgeschick, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Positive, vertrauensvolle und teamorientierte Persönlichkeit
  • Muttersprache Französisch und gute Deutsch Kenntnisse
  • Interesse an kollektiven Arbeitsverhältnissen und dem politischen System in der Schweiz

Wir bieten

Eine selbstständige, abwechslungsreiche und herausfordernde Arbeit mit sehr guten Sozialleistungen und einem breiten Aus- und Weiterbildungsangebot. Der moderne Arbeitsplatz befindet sich gut mit dem öffentlichen Verkehr erreichbar in der Stadt Bern.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Herrn Vincenzo Giovannelli, PLK-Sekretär, Tel. 031 350 23 57 oder Daniela Flückiger, Rechtsdienst Vollzug PLK, Tel. 031 350 22 42

Gerne erwarten wir Ihre Bewerbungsunterlagen bis am 31. Mai 2018 an bewerbung.be[at]unia.ch.