Für die Bildungsabteilung Unia Arbeitslosenkasse, suchen wir per 1. November 2019 oder nach Vereinbarung eine/n

Bildungsverantwortliche/r Deutschschweiz (80 - 100%)

In dieser Funktion sind Sie mitverantwortlich für die Aus- und Weiterbildung der Sachbearbeitenden der Unia Arbeitslosenkasse. Das Bildungsteam Unia ALK koordiniert national die Bildungsmassnahmen und setzt diese in den Sprachregionen selbständig um.

Ihre Aufgaben:

  • Organisation und Durchführung von Aus- und Weiterbildungen für die Sachbearbeitenden der Unia ALK (Workshops, Kurse, Erfa und Tagungen, Schulungen vor Ort)
  • Kursunterlagen für die internen Bildungsmassnahmen konzipieren, erarbeiten und pflegen
  • Koordination des internen Kursprogrammes
  • Mitarbeit und / oder Leitung von Projekten

Ihre Qualifikationen:

  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Sachbearbeitung Arbeitslosenkasse
  • Sehr gute Kenntnisse AVIG/ATSG und Arbeitsrecht
  • Gute Kenntnisse der Schnittstellen Sozialversicherungen und AVIG
  • Didaktische und methodische Kompetenzen
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Ausbildung und/oder Erfahrung in der Erwachsenenbildung
  • Gute mündliche Sprachkenntnisse einer zweiten Landessprache (von Vorteil französische Sprache)
  • Grosse Mobilitätsbereitschaft
  • Hohe Sozialkompetenz und Eigeninitiative

Arbeitsort: nach Vereinbarung

Interessiert?

Sind Sie bereit diese Herausforderung anzunehmen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Beatrice Zahler, Abteilungsleiterin Bildung Unia ALK, Telefon 079 415 64 45 oder senden Ihre Bewerbungsunterlagen an folgende Adresse: bewerbung.zh[at]unia.ch oder an Gewerkschaft Unia, HR & Bildung, Frau Monika Amsler, Postfach, 8021 Zürich

Arbeitslosenkasse Deutschschweiz