Die Unia ist die grösste Gewerkschaft der Schweiz. Als dynamische und erfolgreiche Organisation mit rund 190'000 Mitgliedern geben wir den Anliegen der Arbeitnehmenden eine kraftvolle Stimme und engagieren uns erfolgreich für faire Arbeitsbedingungen und Leistungen.

Für die Co-Leitung der Region Biel-Seeland/Kanton Solothurn mit rund 11'000 Mitgliedern und rund 22 Mitarbeitenden suchen wir einen/eine

Regionalsekretär/in (80-100%)

In dieser Funktion sind Sie in Co-Leitung verantwortlich für die Geschäftsführung der Region Biel mit folgenden Aufgabenschwerpunkten:

  • Organisation und Betreuung der regionalen Leitungs- und Branchenorgane
  • Organisation und Führung von gewerkschaftspolitischen Kampagnen und Aktionen
  • Umsetzung der Unia-Strategie in der Region
  • Vertretung der Gewerkschaft gegenüber Kantonsbehörden, Arbeitgeberorganisationen und weiteren kantonalen Gremien
  • Vertretung der Region in den nationalen Unia-Gremien
  • Öffentlichkeitsarbeit und interne Kommunikation
  • Führen eines Sektors mit Personalverantwortung

Ihr Profil:

Sie wollen die Gesellschaft verändern und engagieren sich für soziale Belange. Sie verfügen über Fähigkeiten in der Kampagnen- und Projektleitung und haben bereits Berufserfahrung in einer Gewerkschaft oder einer NPO. Sie besitzen ausgewiesene Erfahrung in der Personalführung und sind ein Organisationstalent. Sie haben ein sicheres überzeugendes Auftreten und sehr gute Kommunikationsfähigkeiten mit Verhandlungsgeschick. Ihre Arbeitsweise ist strukturiert und zielorientiert. Sie sind belastbar, ausdauernd und durchsetzungsstark. Dank Ihrer Initiative und Ausstrahlung sind Sie in der Lage, eine Gruppe zu vereinen und zum Ziel zu führen. Sie kommunizieren (schriftlich und mündlich) gekonnt in Ihrer französischen oder deutschen Muttersprache sowie mit Ihren sehr guten mündlichen und schriftlichen Kenntnissen in der jeweils anderen Sprache. 

Unser Angebot:

Unia bietet Ihnen eine sinnvolle, interessante und abwechslungsreiche Arbeit mit sehr guten Sozialleistungen und einem breiten Aus- und Weiterbildungsangebot. Der Arbeitsort ist an zentraler Lage in Biel.

Wenn Sie sich für diese Herausforderung interessieren und die Anforderungen erfüllen, dann freuen wir uns Sie kennenzulernen und erwarten vorab gerne Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Motivationsschreiben an:

Unia Zentralsekretariat, Roberto Induni, Leiter HR+Bildung, (bewerbung.be[at]unia.ch),
Tel. +41 31 350 21 30.

In Übereinstimmung mit ihrer internen Gleichstellungspolitik fördert Unia die Einstellung von weiblichen Führungskräften, bis die Parität erreicht ist.

Region Biel-Seeland/Kanton Solothurn