Die Unia ist die grösste Gewerkschaft der Schweiz. Als dynamische und erfolgreiche Organisa-tion mit rund 190’000 Mitgliedern geben wir den Anliegen der Arbeitnehmenden eine kraftvolle Stimme und engagieren uns erfolgreich für faire Arbeitsbedingungen und Leistungen.

Für die Leitung der Region Unia Wallis suchen wir einen/eine

Regionalleiter*in 80–100%

Das bewegen Sie

In dieser Funktion sind Sie für die Leitung der Unia Region Wallis verantwortlich. Mit einem dynamischen Team werden Sie eine einflussreiche Politik und Gewerkschaftsbewegung in der Privatwirtschaft entwickeln. Zu diesem Zweck werden Sie gewerkschaftspolitische Kampagnen planen und leiten sowie Aktionen und Mobilisierungen organisieren. Sie partizipieren an konventionellen Aktivitäten und setzen sich entsprechend aktiv mit sozialpolitischen Themen auseinander. Darüber hinaus vertreten Sie die Gewerkschaft in lokalen politischen und wirtschaftlichen Kreisen und sind für die Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation zuständig. Sie sind auch Leiter eines multidisziplinären Teams und vertreten die Unia Wallis in den nationalen Gremien der Unia. Als Regionalleiter sind Sie für die Umsetzung der nationalen Strategie der Unia auf lokaler Ebene verantwortlich.

Das bringen Sie mit

Sie wollen die Gesellschaft verändern und engagieren sich für soziale Belange. Sie verfügen über Fähigkeiten in der Kampagnen- und Projektleitung und haben bereits Berufserfahrung in einer Gewerkschaft oder einer NPO. Sie besitzen ausgewiesene Erfahrung in der Personalführung und sind ein Organisationstalent. Sie haben ein sicheres, überzeugendes Auftreten und verfügen über sehr gute Kommunikationsfähigkeiten und Verhandlungsgeschick. Ihre Arbeitsweise ist strukturiert und zielorientiert. Sie sind belastbar, ausdauernd und durchsetzungsstark. Dank Ihrer Initiative und Ausstrahlung sind Sie in der Lage, eine Gruppe zu vereinen und zum Ziel zu führen. Sie kommunizieren (schriftlich und mündlich) gekonnt in Deutsch und verfügen über sehr gute Französischkenntnisse.

Interessiert?

Unia bietet Ihnen eine sinnvolle, interessante und abwechslungsreiche Arbeit mit sehr guten Sozialleistungen und einem breiten Aus- und Weiterbildungsangebot.

Wenn Sie sich für diese Herausforderung interessieren und die Anforderungen erfüllen, dann freuen wir uns Sie kennenzulernen und erwarten Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Motivationsschreiben bis am 10. Februar 2021 an:

Unia Zentralsekretariat, Roberto Induni, Leiter HR & Bildung, (bewerbung.be[at]unia.ch), Tel. +41 31 350 21 30

In Übereinstimmung mit ihrer internen Gleichstellungspolitik fördert Unia die Einstellung von weiblichen Führungskräften, bis die Parität erreicht ist.

Region Unia Wallis