Die Unia ist die grösste Gewerkschaft der Schweiz. Mit unseren rund 180'000 Mitgliedern und 1'200 Mitarbeitenden engagieren wir uns für faire Arbeitsbedingungen und eine soziale Schweiz. Dies dynamisch und kämpferisch.
Möchten Sie sich für eine gute Sache einsetzen? Lernen wir uns kennen.

Verstärken Sie unser Marketingteam im Zentralsekretariat in Bern ab sofort oder nach Vereinbarung als

Marketing Manager*in 80–100%

Das bewegen Sie

In dieser Funktion sind Sie u.a. verantwortlich für die Weiterentwicklung von Marketingmassnahmen zur Mitgliedergewinnung, insbesondere über digitale Kanäle. Damit tragen Sie massgeblich zu einer nachhaltig positiven Mitgliederentwicklung bei. Der Aufbau und die Betreuung des Lead Managements gehört auch in Ihren Wirkungsbereich. Sie verantworten die Qualitätssicherung Ihrer Projekte anhand definierter KPIs und erstellen regelmässig Berichte. Die Zusammenarbeit mit den Unia-Regionen, Steuerung externer Dienstleister, Projektleitung und Mitarbeit bei nationalen Projekten mit digitalem Fokus sowie die interne Repräsentation der Abteilung Marketing gehören ebenso zu Ihren vielfältigen Aufgaben.

Das bringen Sie mit

  • Mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Marketing und/oder Kommunikation mit entsprechender Ausbildung (Fachausbildung, FH, Universität)
  • Lust darauf, das Mitgliedermarketing mitzugestalten
  • Freude am selbstständigen Arbeiten in einem kleinen Team
  • Engagierte, ideenreiche und umgängliche Persönlichkeit
  • Stilsicheres Deutsch oder Französisch mit sehr guten Kenntnissen in der jeweils anderen Sprache

Das bieten wir

Bei der Unia kommen Sie in den Genuss von fortschrittlichen Arbeitsbedingungen und
guten Sozialleistungen. Wir unterstützen die Teilzeitarbeit. Dazu gehört auch, dass Sie Beruf und Familie vereinbaren können. Zudem fördern wir Ihr Entwicklungspotenzial. Freuen Sie sich auf ein wertschätzendes, kollegiales und lebhaftes Umfeld.

Sind Sie interessiert?

Senden Sie Ihr komplettes Bewerbungsdossier per E-Mail an: bewerbung.be[at]unia.ch.

Zentralsekretariat Bern