Die Unia ist die grösste Gewerkschaft der Schweiz. Mit unseren rund 180'000 Mitgliedern und 1'200 Mitarbeitenden engagieren wir uns für faire Arbeitsbedingungen und eine soziale Schweiz. Dies dynamisch und kämpferisch. Möchten Sie sich für eine gute Sache einsetzen? Lernen wir uns kennen.

Für die nationale Abteilung HR & Bildung suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine oder einen

Leiter:in Abteilung HR & Bildung 80–100%

Das bewegen Sie

Als Leiter:in der rund 30-köpfigen Abteilung HR & Bildung der Gewerkschaft Unia sind Sie direkt dem Präsidium unterstellt und unterstützen die Geschäftsleitung in allen HR-Fragen. Sie setzen in Zusammenarbeit mit den Organen der Unia die Personalpolitik um und stellen qualitativ hochstehende Dienstleistungen für die Mitarbeitenden der Zentrale, der Unia Regionalsekretariate sowie der Arbeitslosenkasse sicher. Zudem sind sie für die Konsolidierung der neu gestalteten Abteilung und für die Weiterentwicklung sämtlicher HR-Prozesse verantwortlich. Dabei können Sie auf motivierte und gut qualifizierte Teams zählen. Die Unia bietet Ihnen eine spannende und herausfordernde Arbeit mit Gestaltungsspielraum und die Möglichkeit, gemeinsam mit vielen engagierten Kolleginnen und Kollegen Dinge vorwärts zu bringen und ambitionierte Ziele zu erreichen. Der Arbeitsort ist Bern.

Das bringen Sie mit

  • Sie sind ein umsetzungsstarker HR-Profi mit grosser Kontaktfähigkeit, einer raschen Auffassungsgabe und guten konzeptionellen Fähigkeiten
  • Sie haben mind. fünf Jahre Berufserfahrung als HR-Leiter:in oder in einer ähnlichen Position
  • Sie haben Erfahrung im Führen von HR-Prozessen sowie von Personal- und Führungskräftentwicklungsprozessen und waren idealerweise im HR eines Grossbetriebs tätig.
  • Sie haben Führungserfahrung und Durchsetzungsvermögen
  • Sie sind eine teamfähige, belastbare und kommunikative Persönlichkeit, die auch im hektischen Alltag einen kühlen Kopf behält
  • Sie bringen Interesse für gesellschaftspolitische Fragen und für die gewerkschaftliche Arbeit mit.
  • Gutes Deutsch und Französisch in Wort und Schrift sind unerlässlich, Italienisch von Vorteil

Das bieten wir

Bei der Unia kommen Sie in den Genuss von fortschrittlichen Arbeitsbedingungen. Unter anderem: Mindestens 5 Wochen Ferien, einen fairen Lohn sowie attraktive Elternurlaube. Wir unterstützen Teilzeitarbeit. Dazu gehört auch, dass Sie Beruf und Familie vereinbaren können. Zudem fördern wir Ihr Entwicklungspotenzial. Freuen Sie sich auf ein wertschätzendes, kollegiales und lebhaftes Umfeld mit flachen Hierarchien.

Sind Sie interessiert?

Senden Sie Ihr komplettes Bewerbungsdossier bis am 28. Januar 2022 per E-Mail an: bewerbung.be[at]unia.ch.
 

Zentralsekretariat Bern