Illegale Sonntagsarbeit im Outlet Center Landquart

«Schweiz aktuell» zu Sonntagsarbeit in Landquart

Weil es am Sonntag geöffnet hat, verletzt das Outlet Center Landquart seit 2009 das Arbeitsgesetz. Die Unia weist seit Jahren auf diesen Rechtsbruch hin. Im August 2014 hat sie Beschwerde eingereicht.

Während die Outlet-Leitung behauptet, dass die Mitarbeitenden für die Sonntagsarbeit seien, sieht die Realität nicht so rosig aus. Ein Bericht der Sendung «Schweiz aktuell» am 2. Januar 2015 zeigt: Längst nicht alle Angestellten befürworten die Arbeit am Sonntag. Zudem gibt der Bericht der Unia Recht: Die Bündner Behörden weigern sich weiterhin, das Bundesgerichtsurteil umzusetzen, welches die Sonntagsarbeit im Outlet Center Landquart als nicht zulässig bezeichnet, und missachten damit geltendes Recht. Rechtsprofessor Rainer Schweizer bestätigt, dass «die Rechtslage völlig klar» und «das, was dort läuft, ungesetzlich» sei.

Arbeitsgesetz muss eingehalten werden

Im August 2014 hat sich die Unia mit einer Beschwerde an den Bundesrat gewendet. Nach fünf Jahren Rechtsverfahren muss das Einkaufszentrum das Arbeitsgesetz endlich respektieren.