Unia Zahlen

Unia ist eine demokratische Organisation. Ihr oberstes Organ ist der alle vier Jahre stattfindende ordentliche Kongress. Dieser wählt den Zentralvorstand und die Geschäftsleitung. Zwischen den Kongressen vertritt die Delegiertenversammlung den Kongress als oberstes Organ der Mitglieder.

 

Mitgliederbestand Ende 2013

  • 199'453 eingeschriebene Mitglieder
  • Über 10’000 aktive Vertrauensleute

 

Personalbestand

  • Rund 1050 MitarbeiterInnen, davon rund drei Viertel in den Regionen
  • Rund 350 von ihnen sind in der Arbeitslosenkasse tätig

 

Organisation

 

Die Arbeitslosenkasse der Unia

  • Total Auszahlungen 2013: Fr. 1'195'989'812 brutto
  • Marktanteil Arbeitslosenentschädigung 28.07 %

 

Bildungsanbieter Unia

  • Rund 3’140 Kurstage wurden von Unia-Mitgliedern beim gewerkschaftlichen Bildungsinstitut Movendo besucht.

 

Informationsmittel

  • Work, Zeitung deutsch, 14-täglich, Auflage 91'000
  • L’événement syndical, Zeitung französisch, 39 mal im Jahr, Auflage 63‘000
  • Area, Zeitung italienisch, 14-täglich, Auflage 31'000
  • Horizonte, Publikation in Portugiesisch, Spanisch, Bosnisch-Serbisch-Kroatisch, Albanisch und Türkisch (8 mal jährlich)
  • Website, www.unia.ch (dreisprachig)