Aktuell

03.12.2018

Die Sozialpartner haben sich in Zürich nach langen und intensiven Verhandlungen auf einen neuen Landesmantelvertrag für das Bauhauptgewerbe, die...

Die Delegationen der Gewerkschaften Unia und Syna und des Schweizerischen Baumeisterverbandes (SBV) haben sich auf eine Lösung beim... mehr

18.12.2018

Eine Gruppe von Plattenlegern arbeiteten seit Juli auf der Baustelle Europaallee beim Subunternehmer einer Plattenleger Firma. Lohn bekamen sie fast... mehr

17.12.2018

Der Bundesrat hat den GAV Personalverleih für allgemeinverbindlich erklärt. Der GAV gilt damit für alle Personalvermittler der Schweiz: Ihm sind über... mehr

11.12.2018

Heute hat der Nationalrat entschieden, dass der UNO-Migrationspakt dem Parlament zur Verabschiedung vorgelegt wird. Die Unia begrüsst, dass sich der... mehr

07.12.2018

Das heute vom Bundesrat vorgestellte Rahmenabkommen würde den Lohnschutz in der Schweiz grundlegend in Frage stellen. Für die Unia ist klar: Die... mehr

07.12.2018

Valora kündigt für 2019 die Eröffnung eines kassenlosen Ladens in Zürich an. Die Unia steht dieser Entwicklung sehr kritisch gegenüber. Die... mehr

04.12.2018

Erstmals werden per 1. Januar 2019 die Mindestlöhne in der MEM-Industrie automatisch an die Teuerung angeglichen. Die Gewerkschaft Unia hatte dies in... mehr

03.12.2018

Für die Unia ist die vom Nationalrat verabschiedete Revision des Gleichstellungsgesetzes absolut unbefriedigend. Das dürftige Gesetz eignet sich... mehr

30.11.2018

Heute entscheidet der Bundesrat über das weitere Vorgehen zum institutionellen Rahmenabkommen mit der EU. mehr

29.11.2018

Die Unia wehrt sich in der Vernehmlassung gegen die Aushöhlung des Arbeitsgesetzes. Für die Unia ist klar: Mit der Vorlage setzt die... mehr