Medienmitteilungen

18.06.2021

Der Druck auf DPD wird stärker. Die gravierenden Missstände beim Paketlieferdienst empören die Öffentlichkeit und rufen die Behörden auf den Plan. Die Gewerkschaft Unia hat heute eine Petition von 187 Fahrer*innen aus allen 11 Depots in der Schweiz an DPD-CEO Tilmann Schultze übergeben und fordert Lösungen. DPD muss endlich mit den Fahrer*innen und… mehr

14.06.2021

Gegen 100’000 Frauen und solidarische Männer haben in der ganzen Schweiz an Aktionen und Demonstrationen ein eindrückliches Zeichen gesetzt und ihren Forderungen Gehör verschafft: Respekt! Mehr Lohn, mehr Rente. Politik und Arbeitgeber dürfen die feministischen Forderungen nicht weiter ignorieren. Es braucht nun konkrete, schnelle Schritte zur… mehr

14.06.2021

Heute gehen Frauen und solidarische Männer anlässlich des feministischen Aktionstages auf die Strasse. In der ganzen Schweiz finden Aktionen und Demonstrationen statt, um den Diskriminierungen Einhalt zu gebieten. Wegen des Scheiterns der institutionellen Politik und einer zynischen Rechten, die jüngst eine Anhebung des Frauenrentenalters… mehr

13.06.2021

Die Unia freut sich über 88,3 Prozent Ja-Stimmen zur kantonalen Lohngleichheitsinitiative im Jura. Das klare und äusserst erfreuliche Resultat wird nicht nur die Gleichstellung auf kantonaler Ebene vorantreiben, sondern auch für die ganze Schweiz wegweisend sein. Denn 30 Jahre nach dem ersten Frauenstreik vom 14. Juni 1991, 25 Jahre nach dem… mehr

05.06.2021

Nach den Wahlen in die Führungsgremien verabschiedeten die 350 Delegierten der Gewerkschaft Unia an ihrem zweiten Kongresstag Resolutionen zu aktuellen politischen Themen. Bundespräsident Guy Parmelin äusserte sich in seiner Grussadresse an den Kongress zur Bewältigung der sozialen Folgen der Covid-Pandemie. mehr

05.06.2021

Die Gewerkschaft Unia hat eine neue Geschäftsleitung. Erstmals besteht sie in der Mehrheit aus Frauen. Die Delegierten bestätigten Vania Alleva als Präsidentin. Bruna Campanello und Yves Defferrard wurden neu in die Geschäftsleitung gewählt.

mehr

04.06.2021

Am ihrem dezentral an 14 Standorten durchgeführten Kongress haben die 350 Delegierten der Gewerkschaft Unia den Tätigkeitsbericht über die vergangene Kongressperiode und die Organisationsstrategie für die kommenden vier Jahre beschlossen. Mit einer Resolution verlangten die Delegierten eine Solidaritäts-Offensive, um eine soziale Spaltung im Zuge… mehr

04.06.2021

Heute Morgen hat die Gewerkschaft Unia im Palais de Congrès in Biel ihren vierten ordentlichen Kongress eröffnet. Bis Samstag werden rund 350 Delegierte der grössten Gewerkschaft der Schweiz über die Tätigkeiten der letzten vier Jahre Bilanz ziehen und die Strategie und Ziele für die kommenden Jahre beschliessen. Zudem verabschieden sie eine Reihe… mehr

27.05.2021

Die Gewerkschaften Unia und SIT haben heute über die Ergebnisse der Konsultationsphase mit den Mitarbeitenden von AlloService Sarl informiert. Die Firma übernimmt als Subunternehmen Lieferungen für die Plattform Smood SA. Zwar wurde die Zahl der geplanten Entlassungen reduziert. Doch die Situation bleibt für die Arbeitnehmenden sehr undurchsichtig… mehr

21.05.2021

Ökologischer Umbau kann nur zusammen mit einem gesellschaftlichen Umbau für mehr soziale Gerechtigkeit funktionieren. Dafür gehen heute Klima-Aktivist*innen und Gewerkschafter*innen gemeinsam auf die Strasse. mehr