Aktuell im Detailhandel

25.01.2021

An ihrer Online-Versammlung haben die Delegierten des Sektors Tertiär der Gewerkschaft Unia eine Resolution zur Unterstützung der Angestellten in der Corona-Krise verabschiedet. Als Arbeiter*innen, die seit gut einem Jahr speziell herausgefordert sind, verdienen sie mehr denn je sichere Arbeitsbedingungen sowie einen Lohn und eine Kurzarbeitsentschädigung, die zum Leben…

mehr

14.12.2020

Tausende Angestellte im Detailhandel unterstützen die Forderung der Unia nach einem angemessenen Weihnachtsgeld und einem frühen Ladenschluss am 24.… mehr

09.12.2020

Gesundheitsschutz und ökonomische Sicherheit gehören zusammen. Die Behörden müssen jetzt entschieden eingreifen, um beides zu sichern. mehr

27.11.2020

Der «Black Friday» wird erneut zu Rekord-Bestellungen im Onlinehandel führen. Leidtragende dieses von Unternehmen geförderten Konsumrausches sind die… mehr

19.11.2020

Die Angestellten der fenaco Genossenschaft erhalten 2021 mehr Lohn. Insbesondere Mitarbeitende im unteren Lohnsegment profitieren von der Erhöhung der… mehr

31.10.2020

Am 31. Oktober 2020 finden in der ganzen Schweiz Unia-Aktionen für bessere Arbeitsbedingungen in essentiellen Berufen statt. Dabei sind Aktivist*innen… mehr

31.10.2020

An der Migrationskonferenz der Unia in Bern haben die Delegierten drei Dinge gefordert: höhere Löhne, stabile Aufenthaltsbedingungen für… mehr

30.10.2020

Heute haben die Unia und weitere Organisationen 20'000 Unterschriften für ein Referendum gegen die Erweiterung der Sonntagsarbeit im Kanton Bern… mehr

20.10.2020

Coop-Angestellte erhalten ab Januar deutlich mehr Lohn. Die Mindest- und Referenzlöhne steigen um 100 Franken. Der Einstiegslohn steigt auf 4’000… mehr

03.10.2020

«Frauenarbeit ist essentiell.» Unter diesem Motto haben 130 Delegierte am 2. und 3. Oktober an der 10. Unia Frauenkonferenz in Luzern teilgenommen.… mehr