Aktuell

07.10.2021

Heute haben die Migros-Angestellten unterstützt von der Unia bessere Löhne gefordert. Nach ihrem unermüdlichen Einsatz während der Pandemie sagen die Mitarbeitenden laut und deutlich: «Jetzt sind wir dran!» Das werden sie auch am 30. Oktober bekräftigen: In der ganzen Schweiz finden Demonstrationen für die Anerkennung essentieller Berufe statt.

mehr

07.10.2021

Der von den Gewerkschaften Unia, VPOD, Syna und dem Arbeitgeberverband Allpura verhandelte Gesamtarbeitsvertrag (GAV) für die Reinigung in der… mehr

05.10.2021

In der «Kolumne zum Donnerstag» vom «baublatt» beschäftigt sich Nico Lutz, Sektorleiter Bau bei der Unia, mit der Vertragspartnerschaft zwischen dem… mehr

04.10.2021

Die Baubranche boomt. Der Druck auf die Bauarbeiter nimmt zu. Doch die Löhne sinken. Dennoch verweigert der Baumeisterverband für 2022 erneut eine… mehr

28.09.2021

Seit diesem Jahr haben Väter und betreuende Angehörige neue Rechte: zwei Wochen Vaterschaftsurlaub für erwerbstätige Väter und drei Tage Urlaub mit… mehr

27.09.2021

Erfolg für die Unia und das Komitee Respect@DPD, die seit Monaten Transparenz und die Einhaltung der Gesetze bei DPD fordern: Der Paketzusteller hat… mehr

22.09.2021

Menschenhandel, der Arbeitskräfte ausbeutet, muss konsequent bekämpft werden. Dazu gehören die Sensibilisierung und der Schutz von Opfern, Zeug*innen… mehr

18.09.2021

Laut, bunt, friedlich und deutlich: Unter dem Motto «Hände weg von unseren Renten» haben rund 15'000 Menschen heute in Bern ein deutliches Zeichen… mehr

17.09.2021

Die Arbeitgeber sagen, die Corona-Krise hätten die Wirtschaft geschwächt, darum könnten die Löhne nicht steigen. Doch die Zahlen zeigen eine… mehr


   Medienmitteilungen der Unia