Familienmitgliedschaft

Frau und Mann an einer Unia-Aktion

Schütze deine/n Liebste/n mit einer Familienmitgliedschaft. Die zweite Person bezahlt nur den halben Beitrag, erhält aber die gleichen Leistungen. Mach mit.

Die Corona-Krise hat Arbeitnehmende verunsichert. Viele haben sich hilfesuchend an die Gewerkschaften gewendet. Denn die Krise hat unsere Mitglieder aus allen Branchen getroffen. Auf dem Weg in die neue Normalität, gilt es jetzt erst recht: für Menschen mit kleinen und mittleren Einkommen sorgen, Konkurse und Corona-Entlassungen verhindern, Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz flächendeckend umsetzen. Dafür setzen wir uns ein.

Als Unia-Mitglied unterstützt du uns aktiv darin, diese Ziele zu erreichen. Du kannst aber noch mehr tun und deine Familie mit einer Familienmitgliedschaft schützen.

Familienmitgliedschaft, so geht’s

  • Ihr wohnt beide im gleichen Haushalt.
  • Das Mitglied mit dem tieferen Einkommen bezahlt die Hälfte des regulären Mitgliederbeitrags. Der Mindestbeitrag beträgt 12.70 Franken.
  • Der reduzierte Beitrag gilt ab der Anmeldung.

Ein Rechenbeispiel: Bei einem Einkommen zwischen 4000 und 4499 Franken, beträgt der Monatsbeitrag 40.30 Franken, mit der Familienmitgliedschaft jedoch nur 20.15 Franken.

Familienmitglied anmelden

Ihre Angaben