Medienmitteilungen

13.09.2019

Anpassung der Löhne an die geltenden Mindestlöhne, Lohnrückzahlungen von rund 600'000 Franken sowie Einführung von Nachtarbeitszuschlägen und eines Zeiterfassungssystems: Wie gestern in einem Beitrag in der SRF-Sendung «10vor10» berichtet wurde, ist der über ein Jahr andauernde Arbeitskampf der Genfer Zeitungsverträger/innen mit der Post-Tochter… mehr

20.08.2019

Stress bei der Arbeit, schmerzhafte und ermüdende Körperhaltungen, Angst um den Arbeitsplatz sowie emotionale Beanspruchungen nehmen zu. Diese Befunde der Unia bestätigt auch das BfS heute. Die Unia verlangt einen funktionierenden Gesundheitsschutz gerade in «typischen Frauenbranchen» und wehrt sich gegen die laufenden Angriffe auf den… mehr

12.08.2019

Eine Umfrage der Unia Jugend zeigt die alarmierende Realität von Lernenden: Ein Drittel der Befragten wurde im Arbeitsalltag in der Lehre schon einmal sexuell belästigt. Auch Mobbing, Stress und Überforderung sind weit verbreitet. Und: Fast zwei Drittel müssen mindestens ab und zu Überstunden leisten, 70 Prozent der Lernenden fühlen sich wiederholt… mehr

13.07.2019

Mit der symbolischen Begrünung des Waisenhausplatzes in Bern haben Gärtner/innen aus verschiedenen Regionen der Schweiz auf ihre Arbeit und auf ihre Forderungen aufmerksam gemacht: für eine grüne Branche mit Zukunft braucht es anständige Arbeitsbedingungen und einen allgemeinverbindlichen Gesamtarbeitsvertrag. Nur so gibt es einen echten Schutz für… mehr