Internationale Gewerkschaft

Die Unia ist aktiver Teil einer weltweiten Gewerkschaftsbewegung, die für würdige Lebensbedingungen aller Menschen einsteht und die notwendige ökologische und soziale Transformation vorantreibt.

Sie ist Mitglied bei verschiedenen internationalen Gewerkschaftsorganisationen und arbeitet eng mit Branchen- und Schwestergewerkschaften anderer Länder zusammen. Dabei steht die Regulierung des Arbeitsmarktes und der Wirtschaft national und international im Mittelpunkt.

Unia-Ökonomen haben beispielsweise eine neue Idee auf europäischer Ebene entwickelt, die zu Vollbeschäftigung führen soll. Beschäftigung vor Profit ist die Devise der Europäischen Beschäftigungsvorgabe.

Auf europäischer Ebene ist für die Unia zudem auch die Mitarbeit in den Europäischen Betriebsräten von grosser Bedeutung.