Online- und Versandhandel

Digitalisierung und faire Arbeitsbedingungen

Der Online-Versandhandel boomt. Die Umsätze der Unternehmungen steigen, mehr Beschäftigte arbeiten im Online- und Versandhandel. Die Gewerkschaft Unia fordert gute Arbeitsbedingungen und Gesamtarbeitsverträge für die Beschäftigten im E-Commerce.

Immer mehr Waren werden in Webshops verkauft. 2016 wurden Waren im Wert von 7,8 Milliarden Franken im Onlinehandel verkauft, der grösste Teil davon in der Schweiz selber. Immer mehr Beschäftigte arbeiten im Onlinehandel. Die Berufe und Tätigkeiten sind sehr vielfältig.

Gesamtarbeitsvertrag für den Onlinehandel

So unterschiedlich wie die Tätigkeiten in diesem dynamischen Umfeld sind, so unterschiedlich sind auch die Arbeitsbedingungen. Während der Onlineshop von Coop dem Gesamtarbeitsvertrag Coop unterstellt ist, herrscht sonst in der Branche häufig Wildwest. Für gute und geregelte Arbeitsbedingungen braucht es Gesamtarbeitsverträge. Daher fordert die Unia für alle Beschäftigten im Onlinehandel gute Gesamtarbeitsverträge.

Aus- und Weiterbildung im Onlinehandel

Die Berufsbilder im E-Commerce sind vielfältig: Programmierer/innen, die Datenbanken und Shopsysteme entwickeln, Spezialist/innen für IT-Sicherheit, Fachleute in den Bereichen Marketing, Kundendienst, Informatik, Grafik, Gestaltung und Kommunikation. Hier arbeiten ausgebildete Logistiker/innen oder Fachleute als Fachmann/-frau Kundendialog EFZ oder Detailhandelsfachfrau/-fachmann EFZ. Zudem sind auch viele Personen tätig, die sich «on the job» Kompetenzen erarbeitet haben. Aus- und Weiterbildung sind der Schlüssel für gute Arbeit. Die Unia setzt sich für mehr Investitionen in die Bildung ein.

Gesunde Arbeit und Mitsprache im E-Commerce

Hohe Flexibilität bei der Arbeit, technische Innovationen und ständiger Wandel der Aufgaben, unregelmässige Arbeitszeiten  – das ist der Alltag im dynamischen Onlinehandel. Hinzu kommen häufig Druck und Stress. Solche Arbeitsbedingungen machen krank. Dagegen wehrt sich die Gewerkschaft Unia und fordert gesunde und geregelte Arbeit.