Aktuelles aus der Industrie

14.10.2019

Im Frühling wurde der Kollektivarbeitsvertrag (KAV), einseitig durch die Holcim (Schweiz) AG gekündigt. Nach intensiven Verhandlungen haben sich die Gewerkschaften Unia und Syna mit der Holcim auf einen neuen KAV geeinigt und somit den Schutz der Arbeitnehmenden gesichert. mehr

06.09.2019

Nach den Reallohneinbussen der vergangenen Jahre besteht bei allen Arbeitnehmenden Nachholbedarf: Alle Löhne müssen steigen. Die skandalöse Lohndiskriminierung der Frauen erfordert zusätzliche Massnahmen. Die Gewerkschaft Unia fordert für das Jahr 2020 eine generelle Lohnerhöhung von mindestens 2… mehr

04.09.2019

Über 1600 Personen haben eine Petition unterschrieben, welche die Wiedereinstellung von Mickaël Béday verlangt. Der Gewerkschaftsdelegierte arbeitet bei der Uhrenfirma Dubois Dépraz im Vallée de Joux (VD) und wurde Anfang des Sommers aus fadenscheinigen Gründen entlassen. mehr

26.06.2019

Den Katalog hat eine Gruppe von Frauen der Uhrenindustrie, die Mitglieder der Unia sind, erarbeitet und im Vallée de Joux präsentiert. Er verlangt Lohnerhöhungen, eine bessere Arbeitszeitgestaltung und mehr Respekt. Die Kommission der Uhrenindustrie der Unia hat die Forderungen verabschiedet und… mehr

17.06.2019

General Electric (GE) will in Birr und Baden weitere 450 Stellen streichen. Die Unia weist diese Pläne zurück. Es braucht von GE endlich ein klares Bekenntnis zum Werkplatz Schweiz und eine langfristige Strategie für ihre hiesigen Niederlassungen. mehr

14.05.2019

Das Arbeitsgericht Broye-Nord vaudois hat einer Temporärangestellten von Adecco stattgegeben, die für die Firma Hilcona in Orbe (VD) tätig war. Hilcona ist eine Filiale von Bell und gehört zur Coop-Gruppe. Die Angestellte war zu einem Stundenlohn von 15.69 Franken beschäftigt. Sie wurde unter… mehr

10.05.2019

An der diesjährigen Unia-Tagung für Mitglieder der Personalkommissionen aus der Industrie stand der Rahmenvertrag zwischen der Schweiz und der EU zur Debatte. mehr

08.03.2019

Die Beschäftigten des Chemie-Unternehmens DSM haben heute in Sisseln eine Petition mit rund 900 Unterschriften an die Geschäftsleitung übergeben. Sie fordern eine anständige Lohnerhöhung. mehr

08.02.2019

An der Industrie-Frauenkonferenz der Unia haben die Anwesenden die Notwendigkeit des Streik- und Aktionstages der Frauen am 14. Juni bekräftigt. Sie fordern konkrete Massnahmen für die Frauen. mehr

24.11.2018

Die Delegiertenversammlung der Unia hat in Basel eine Resolution zur Unterstützung der Beschäftigten von Novartis verabschiedet. Der Pharmakonzern soll auf den angekündigten Abbau von 2‘150 Stellen verzichten. Im Anschluss beteiligten sich die Gewerkschafter/innen an einer Protestkundgebung. mehr